Kann ich ein Mädchen das mich nicht liebt dazu bringen dass sie sich in mich verliebt?

10 Antworten

Hey derking151249, 

es ist einfach, deine Frage zu beantworten. Wobei du anscheinend mehrere Fragen hast. 

1. Frage:

kann ich das Mädchen dazu bringen, dass sie mich liebt? 

Antwort:

Nein, du kannst sie nicht dazu bringen, dass sie dich liebt, weil sie keine Gefühle für dich hat und man Gefühle auch nicht erzwingen kann. Wenn du sie aber dazu bringen willst, dass sie dich liebt, dann wird sie sich von dir genervt fühlen und wird den Kontakt zu dir komplett abbrechen wollen, weil du ihre Entscheidung nicht akzeptieren kannst - und das wird ihr nicht gefallen, weil sie schon gesagt hat, dass sie keine Gefühle für dich hat. Viele Mädchen finden es außerdem extrem nervig und ätzend, wenn ein Junge ein Nein nicht akzeptieren kann, obwohl das Mädchen schon Nein gesagt hat. Akzeptierst du also ihre Entscheidung nicht, dann wird sie den Kontakt zu dir abbrechen. Dann hast du Pech gehabt. 

2. Frage:

kann ich etwas tun, damit sie ihre Meinung ändert? 

Antwort:

Nein, kannst du nicht. Auch hier ist es so, dass du sie komplett verlieren wirst, wenn du versuchen solltest, ihre Meinung zu ändern. Auch das mögen und wollen viele Mädchen nicht. Wenn du also ihre Meinung nicht akzeptieren kannst, dann wird sie auch keine Lust auf eine Freundschaft mit dir haben, weil sie vermutlich nichts mit Leuten zu tun haben will, die ihre Meinung nicht akzeptieren können oder die ihre Meinung unbedingt ändern wollen, so, wie du es tun willst. Tust du das, dann wird sie höchstwahrscheinlich nichts mit dir zu tun haben wollen, weil du in ihren Augen egoistisch bist und nur an dich denkst - und egoistische Jungs, die auch noch nerven, nicht loslassen können und Entscheidungen nicht akzeptieren können, was auf dich sehr gut zutrifft, sind sowieso bei sehr vielen Mädchen unbeliebt. So einen Jungen will kaum ein Mädchen. 

3. Frage:

kann ich überhaupt etwas tun, damit sie es sich doch noch überlegt? 

Nein, kannst du nicht. Denn wie gesagt; sie liebt dich nicht und hat auch nichts für dich übrig. Wenn du versuchen solltest, irgendetwas zu unternehmen, um sie umzustimmen, dann wird sie sauer auf dich sein, weil du sowohl ihre Meinung, als auch ihre Entscheidung nicht akzeptieren kannst. Wenn du sie aber immer wieder ansprechen solltest, und ihre Entscheidung nicht akzeptieren solltest, dann kann es passieren, dass sie mit ihren Eltern sprechen wird und ihnen erzählen wird, dass es da einen Jungen gibt, der sie nicht in Ruhe lassen will - und schon kann es passieren, dass ihre Eltern mit deinen Eltern sprechen wollen und du großen Ärger bekommst, weil du das Mädchen einfach nicht in Ruhe lassen willst, weil du zu weich bist, um loszulassen. Dabei ist Loslassen das Beste für dich. Wenn du keinen Ärger bekommen möchtest, dann lasse das Mädchen in Ruhe, akzeptiere ihre Entscheidung und verarbeite deine Gefühle. Es kann dann helfen, wenn du den Kontakt zu ihr reduzierst. 

Meine Meinung:

lasse das Mädchen in Ruhe und reduziere den Kontakt, wenn du keinen Ärger willst. Ansonsten wird sie den Kontakt zu dir abbrechen wollen. Dann hast du sie auch komplett verloren. Belasse es einfach bei einer Freundschaft und verarbeite deine Gefühle für sie, indem du dich ablenkst. Mache viel, was dir Spaß macht. Dann wirst du die Gefühle für sie auch schnell vergessen. Mache dir zudem klar, dass sie nichts von dir will und du auch nichts erzwingen kannst. 

Lasse sie in Ruhe. Denn das ist das Beste für dich. 

LG, Toxic38 

Ja okay sie hat heute nochmal gesagt das sie keine Gefühle für mich hat wir aber eine lösung finden werden

0
@derking151249

Erhoffe dir nur nichts, was für dich ein Vorteil wäre. Eine Lösung könnte entweder aus einer Freundschaft, aus einem verringerten Kontakt oder aus einem Kontaktabbruch bestehen. Mache dir also keine voreiligen Hoffnungen. Denn wenn du dann enttäuscht wirst, wird es auch schmerzhafter sein. Deshalb kann es helfen, wenn du mit dem Schlimmsten rechnest. Umso größer ist dann die Freude, wenn sie mit einer positiven Lösung ankommt ;) 

0
@derking151249

Mach einfach was freundschaftliches draus und finde eine andere dann bleibt sie als gute freundin da

0

Wir bleiben Freuden aber ich glaub die Hoffnung das sich mehr entwickelt wird immer bleiben

0

Ich denke es ist einfacher sich zu entverlieben, als sie dazu zu bringen sich in dich zu verlieben. Man kann Gefühle nicht erzwingen. Wenn sie dann nachher nicht glücklich ist bringt das ja auch nichts. Tut mir leid aber du musst wohl über sie hinweg kommen.

Ich komm aber nicht über sie hinweg ich bin immer traurig weine sie verletzt mich und das wird langsam auch zum Problem in unserer Clique

0

Dann schreib einen Brief in dem du ihr alles erklärst und verdeutlichst wie schwer das für dich ist. Bitte sie, ihn sich ganz durchzulesen. Ansonsten Versuch den Kontakt so gut es geht zu meiden, es gibt leider keinen Liebestrank oder ähnliches.

0

Ich persönlich würde mich mehr über einen Brief freuen, weil man dann sieht, das es dem Jungen echt wichtig ist und er sich angestrengt hat. Es geht aber auch online wenn dir das lieber ist.

0

Ich hab das jetzt weitestgehend mit ihr auf WhatsApp geklärt ich hab angefangen ihr denjenigen zu schreiben aber ich bin nicht dazu gekommen es wirklich fertig zu machen und ich weiß auch nicht ob ich denn Zeitpunkt vllt schon verpasst habe

0

Das wichtigste ist Vertrauen. Sei für sie da, flirte mit ihr, lade sie freundschaftlich ins Kino oder so ein. Benehme dich wie ein Gentleman. Dann wird sie ganz von alleine auf dich zukommen.

Da ist schon das Problem im Moment ist es sehr stressig zwischen uns ich vertrau ihr nicht mehr und außer feiern gehen haben wir noch nie was zusammengemacht

0

Ich bin nur sehr schüchtern und weiß nie was ich sagen soll?

0

Aber das kann ich sie ja jetzt so nicht fragen ? Dazu müsste ich ja erstmal die Probleme zwischen uns klären oder ?

0
@derking151249

Mehr wie nein sagen kann sie nicht und selbst wenn sie dir einen Korb gibt hast du Gewissheit und musst dir keine Gedanken mehr machen. Also ist es eine winwin-Situation. Ihr könnt euch ja auch zum reden treffen und dabei die Probleme klären. 

0

Ja das wollten wir nochmal aber meinst du wirklich ich sollte ihr nochmal sagen das ich sie Liebe obwohl sie mir schon gesagt hat das sie nicht mehr als Freundschaft will

0
@derking151249

Liebe muss sich entwickeln. Erstmal würde ich sie besser kennenlernen und auch ihr die Möglichkeit geben dich kennenzulernen.

0

Ich hab ihr heute vorgeschlagen mehr zu machen sich zu treffen Sachen zu unternehmen sie sagt das ist der richtige Weg für eine Freundschaft aber sie liebt mich nicht

0

Was möchtest Du wissen?