Kann ich ein Laufwerk sperren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

SSD Platten sind ja bekanntlich wie ein rohes Ei zu behandeln

Das war vielleicht zu den Anfangszeiten von SSDs so. Mittlerweile gibt es bei der Lebensdauer, bei normaler Nutzung, eigentlich keinen unterschied mehr zwischen HDD und SSD.

Kann ich Sie deshalb sperren so das alle Programme etc. Auf der HDD gespeichert werden

Sperren nicht aber bei der Installation von Programmen kannst du dir immer aussuchen wo ein Programm installiert werden soll. Wähl einfach die HDD aus und gut ist.

Wenn du ein Programm installierst, kannst du ja angeben, in welches Verzeichnis, und dann nimmt du eben die HDD.

Wieso sollte man die SSD wie ein rohes Eis behandeln?

Du kannst bei den Installationen auch anderen Partitionen angeben und auch gewisse Systempfade umlegen. Aber ein bissl geht immer mit in die Windowsinstallationen, das kannst nicht verhindern. Genau so wie die ganzen Updates und Sicherungen, welche bei den Updates angelegt werden. Programme sollten ebenso auf die SSD, damit sie schnell nachladen können, falls es nötig ist. Und das Starten geht natürlich auch schneller. Aber persönliche Dateien kannst ja auf die andere Partition (HDD) legen.

Wenn du etwas installierst oder runterlädst mach es halt einfach nicht auf die ssd???

Was möchtest Du wissen?