Kann ich ein konto in Deutschland eröffnen&dann billig in amerika geld abheben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo MissCactus,

es gibt sehr viele verschiedene Angebote für Girokonten. Wenn Sie ein Konto für Ihr Auslandsjahr einrichten möchten, achten Sie darauf, dass es allen Ihren Bedürfnissen wirklich entspricht, ein gewisses Maß an Flexibilität bietet und dass die Gesamtkosten niedrig sind. Bezüglich Ihrer Frage empfehle ich Ihnen, ein Konto zu eröffnen, dass Bargeldabhebungen mit EC-Karte oder Kreditkarte möglichst weltweit ohne Gebühren ermöglicht.

Attraktive Girokontoangebote finden Sie bei manchen Filialbanken, u.a. auch der TARGOBANK, oder auch bei einigen Direktbanken. Sie müssen nur noch vergleichen, welches Angebot am besten zu Ihnen passt. Und achten sie dabei immer auf alle Kosten und Gebühren, nicht nur auf die Jahresgebühr!

Viele Grüße, René van de Linde, Filialleiter

Mit einer VISA Prepaidkarte, hast du die Möglichkeit auch vom Ausland auf dein Geld zuzugreifen.

Habe selbst eine VISA Prepaid Karte von Wüstenrot.

Bei Wüstenrot zahlst du keinerlei Gebühren, musst aber ein Girokonto einrichten damit du die Prepaid Karte nutzen kannst.

Geld auf Giro Konto überweisen --> Geld von Girokonto auf Visa Karte übertragen.

Dieser Vorgang dauert zwar 1 bis 2 Werktage aber dafür hast du umsonst eine VISA Karte bei der du dich nicht in Schulden stürzen kannst. :)

Geh zur Deutschen Bank.

Das junge Konto ist kostenfrei und mit der ec-Karte kannst Du gebührenfrei bei der Bank of Amerika abheben. Zur Sicherheit empfiehlt sich jedoch ein zweites Zahlungsmittel mitzunehmen.

Hey MissCactus,

ich war damals für ein Jahr in den USA und habe vorab ein Konto bei der Deutschen Bank eröffnet, weil die Partnerbanken in den USA haben. Bank of America ist eine davon und die ist wirklich ÜBERALL in den USA. Ich war damals in einem "rural state" also ein einem Staat, der nicht so dicht besiedelt ist wie California oder NY (um genauer zu sein war ich in Oregon). Und ich hatte nie Probleme. Ich konnte immer kostenlos Geld abheben.

LG

Hallo ,

ich war vor 5 Jahren als Austauschschülerin in den USA und habe ein Konto bei der Deutschen Bank eröffnet, weil die eine Partnerbank in den USA haben, die Bank of America heißt. Da es diese Bank eigentlich überall gibt (ich war in Oregon, ein nicht so stark besiedelter Staat wie z.B. New York, Californie, New Jersey, etc.). Dort konnte ich immer kostenlos Geld mit meiner deutschen Karte abheben. Für Notfälle hatte ich eine Kreditkarte bekommen, die dann auch einmal zum Einsatz kam, als ich eine Knieverletzung hatte und zum Arzt musste, denn in den USA bezahlt man das oft bar/mit Kreditkarte.

Liebe Grüße und viel Spaß in den USA :)

mein Sohn hatte ein Konto in den USA,das hat soweit ganz gut geklappt

Was möchtest Du wissen?