Kann ich ein Kleid, das unterm Arm helle Flecken vom einmaligen Tragen bekommen hat reklamieren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde eher das Deo umtauschen bzw. mich beim Laden bescheren wo du das Deo gekauft hast.

Schenke dir ein " w "!!!

0

kann der Laden was dafür , wenn das Deo auf dem Kleid färbt?

0

da der Hersteller des Kleides und noch weniger der Laden den Mangel zu verantworten hat, wirst du mit Garantie kein Geld zurückbekommen

Auch wenn hier alle anderer Meinung sind, denke ich trotzdem ,daß das ein Reklamationsgrund ist. Das Kleid ist ja zum Tragen hergestellt worden. Und da muß es sowohl Deo als auch Schweiß aushalten können.

Grins!!! Ich hab mir gerade vorgestellt, wie oft Du mit solchen Argumenten bei den Verkäufern gegen die Wand gelaufen bist. :) :) :) Ich nenne sowas "unnötiger Stress und sinnloser Verbrauch eigener Energie".

0
@Vicki

Nee - das stimmt nicht. Ich habe mit solchen Argumenten bereits viel erreicht. Meist habe ich allerdings direkt an den Hersteller geschrieben, denn die sind in der Regel daran interessiert, zufriedene Kunden zu haben.

Bin so schon oft zu meinem Recht gekommen.

0

Die Flecken kommen durch das Spray und auch durchs Schwitzen. Nimm beim nächsten Mal Deocreme. Brauchst nur ganz wenig und es funzt.

Da kanste mal sehen was für ne chemie in den Hautprodukten drinn ist, und das auch noch unter die Achselhöhlen angewendet wo die Lympfe sitzen.

Frage mal die Monica Lewinsky. Die hat mit hellen Flecken auf ihrem Kleid viel Geld gemacht

schwiz weniger du ferkel^^

Was möchtest Du wissen?