Kann ich ein halbes Jahr mal aus Deutschland gehen, Erfahrung sammeln etc?

5 Antworten

Ich war selbst mit 21/22 für 1 1/2 Jahre im Ausland - und es war eine der besten Entscheidungen, die ich je treffen konnte, denn du sammelst dort Erfahrungen, die man sonst nirgendwo sammeln kann, außerdem sieht ein Auslandsaufenthalt (wenn man vorweisen kann, dass man im Ausland etwas sinnvolles gemacht, z.B. gearbeitet hat) sehr gut im Lebenslauf aus.

Wenn ins Ausland, würde ich das auf jeden Fall mit etwas sinnvollem wie Praktika, Job etc. verbinden, nur reisen wäre wie "Zeit totschlagen", und das lässt sich schlecht erklären, wenn man beim Vorstellungsgespräch darauf angesprochen wird.

Ganz ehrlich - wenn du für deinen Wunschberuf kein spanisch brauchst dann würde ich die Verbesserung deiner Sprachkenntnisse als Hobby betrachten das du ja in deinen Ferien ausleben kannst. Auch in der Arbeitswelt hat man Urlaub. Und wenn du da kostenlos unterkommen kannst ist das doch perfekt für dich.

Du wirst 19 und machst deinen Hauptschulabschluss. Das allein wirkt nicht gerade ansprechend für Ausbilder. Wenn du jetzt noch mehr Zeit verplemperst die du nicht belegen kannst dann wird’s echt schwer für dich ne Ausbildung zu bekommen. Das wirkt so als wenn du keinen Bock hast.

Bemühe dich ernsthaft um einen Ausbildungsplatz. Zeige Eigeninitiative und tu das jetzt. Sonst ist es bald zu spät.

42

Soclhe Ratschläge sollte man de nKlo runter spülen...... Da will jemand was für seine Bildung tun und du rätst ab... Arroganter gehts nimmer...

1

Du kannst über verschiedene NGO's etc. im Ausland Hilfsdienste leisten.

Aber du wirst niemanden finden der dir ein halbes Jahr bei deinen Eltern finanziert um etwas Nestwärme abzugreifen.

5

Aber ich mein, kann man nicht irgendwie was schulisches machen und etwas arbeiten? Also nebenbei etc um geld zu verdienen.

ich mein, so als wenn ich in Deutschland wäre... also so leben etc.

ist ja doof wenn meine Tante, Opa und Oma mich ein halbes Jahr finazieren müssen deshalb will ich auch im Ausland arbeiten um selber Geld zu haben.

0
56
@Lizarodriguez

Spanien ist EU und du bist volljährig!

Du kannst jederzeit z.B. in einer touristischen Restauration oder einem Hotel etc. jobben und ein paar Euro machen.

Da kommt dir ggf. die deutsche Sprache herrlich entgegen!

1
5
@Ursusmaritimus

Wärst du ich, würdest du das tun? Weil ich dann nur ein Haupt Schulabschluss habe. Und wenn ich dann noch halbes Jahr oder so weg bin und dann erst 2020 eine Ausbildung starte ob das etwas zu doof wäre.... am Ende stehe ich mit nix da.

0
56
@Lizarodriguez

Du bewirbst dich jetzt! intensiv um einen Ausbildungsplatz für September 2019 und wenn du den Platz hast trittst du ihn umgehend 2019 an.

Vorher jedoch hast du rund zwei Monate wo du in Spanien auf Familie machen kannst und ein paar Euro verdienen (Sommersaison) kannst. Auch hierzu kannst du deine Fänge ausstrecken.

Aber ein weiteres Jahr solltest du nicht mehr verbummeln! Du fällst schon.....

0

Kann ich einen Studienplatz aufschieben?

Hallo zusammen,

folgendes Problem ich habe vorgestern mein TMS Ergebnis erhalten. Mit diesem zusammen hätte ich die Chance nächstes Jahr im Sommersemester in Köln zu studieren. Es geht hier um das Studienfach der Humanmedizin (altbekanntes Problem so gut wie unmöglich rein zu kommen).

Nun habe ich aber vor zwei Jahren eine Ausbildung begonnen die noch ein Jahr lang andauert.

Wenn ich mich zum kommenden Sommersemester bewerbe (2019) brauche ich nur noch ein halbes Jahr bis meine Ausbildung vorbei ist. Ein Winterstudienplatz würde ich aufgrund der hohen Nachfrage zu diesem Zeitraum momentan nicht kriegen.

Besteht die Möglichkeit, dass ich mich für das Sommersemester 2019 eintrage (dann angenommen werde) und dann sage okay ich werde aber erst im Wintersemester 2019/2020 oder Sommersemester 2020 anfangen?

Warum ich mich nicht erst da bewerbe zu diesem Zeitraum? Nachfrage steigt.

Danke schonmal im Vorraus

F.

...zur Frage

Sitzen bleiben, oder Werde ich Abgestuft?

Moin Moin!

Ich gehe auf eine gesamtschule (8 Klasse), und bin ein realschüler.

Im ersten halbjahr, stand in mein zeugnis das ich versetzungs gefährdet bin.

Nun stehen wir kurz vor den zeugnissen, des schuljahres, und jetzt mache ich mir echt sorgen das ich sitzen bleibe.

Ich hatte schon mit meinen lehrer darüber geredet, er sprach mich drauf an das ich sitzen bleiben könne, ich sagte natürlich sofort, das ich mich nächstes jahr anstrengen werde, ich mitlerweile schon nachhilfe nehme, und ich probiere nächstes jahr mein haupt- Abschluss probiere so gut zu machen, das ich für nächstes jahr für die real- Abschlüsse angemeldet werde, was auch wirklich stimmt.

Er hat darauf geantwortet, das er mich nächstes jahr für die haupt abschlüsse anmeldet, und ich den entsprechend auch auf haupt abgestufft werde.

Heisst das jetzt das ich nicht wiederholen werde, oder werde ich sitzen bleiben? Ich weiss das kann hier natürlich keiner genau sagen, aber vielleicht abschätzen.

Ich weiss auch, das ich den haupt abschluss einfach schaffe, wenn ich mir etwas mühe gebe, denn dieses jahr war ich wirklich nur faul.

Habe ich mein lehrer überzeugt, das ich mich wirklich anstrengen werde.... Na hoffentlich...

...zur Frage

Ich werde kein Englisch mehr in der Schule haben..was tun für die Zukunft?

Ich wiederhole dieses Jahr mein Hauptschul Abschluss da ich aus bestimmten Gründen ihn 2017 nicht geschafft hab.

Ich bin also jetzt Sommer 2018 in einer neuen Schule eher gesagt in einer Beruf Schule wo man auch seinen Abschluss nachholen kann.. alles schön und gut.

Das Problem ist aber, das man dort kein Englisch hat nur deutsch und Mathe als Haupt Fächer.. somit wenn ich mein Abschluss schaffe habe ich kein qualifizierten Haupt schul Abschluss.. Nur was mache ich dann nach meinem Abschluss? Entweder will ich dann real Abschluss machen oder eine Ausbildung nur egal wofür ich mich entscheide ich werde wieder englisch haben..

Nur wenn ich dieses Jahr kein Englisch mache und dann erst nächstes Jahr woanders englisch hab dann habe ich doch alles vergessen oder? + es ist dann noch ein höheres Level wahrscheinlich... was tuh ich dann? Immerhin habe ich dann (+ dieses Jahr ) 2 Jahre kein Englisch da ich wie gesagt, mein Abschluss nicht geschafft hab 2017 und ich dieses Jahr auch keine Schule besucht hab ( bis vor dem Sommer Ferien) da alles schon besetzt war also alle Berufsschulen usw doch jetzt habe ich ja ein Platz in einer Schule nur hab eben kein Englisch...

Falls es eine Rolle spielt ich bin aus HESSEN.

...zur Frage

Schüleraustausch in welchem Alter?

Heyy ich w/13 möchte gerne einen Schüleraustausch für 1 Jahr nach Mexiko machen. Entweder nächstes oder übernächstes Jahr (Nächstes wäre ich 14 Jahre, übernächstes 15). Was würdet ihr sagen? 2019/2020 oder 2020/2021

...zur Frage

Hey Leute ich habe kein Bock mehr auf Schule ich will nächstes Jahr Eine Ausbildung machen Ich hab ein guten Abschluss meine Frage ist jetzt was passiert ?

Wenn ich mich abmelde

...zur Frage

Halbes Jahr frei, was tun?

hi
da meine ausbildung nur 2,5 jahre geht, also im februar 2020 endet, und ich dann im september 2020 weiter schule machen möchte, bin ich am überlegen was ich in diesem halben jahr machen kann. ein halbes jahr "chillen" und nichts tun kommt nicht in frage. momentan bin ich von der idee zu reisen sehr angetan. als ziel habe ich neuseeland im blick. habt ihr da schon erfahrungen gemacht oder habt andere ideen was ich mit den freien, halben jahr anfangen kann?
danke schon mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?