kann ich ein geschenk wieder zurückverlangen nach dem tod d.beschenkten?d.geschenk hat ein miterbe

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Bist du jetzt schon seit 13 Jahren dich um den Ring am streiten. Ich glaube dir ja, das er für dich einen besonderen Wert hat, aber ob das wirklich so sinnvoll ist sich darüber zu streiten. Du hast vielleicht keinen Ring mehr, aber vielleicht noch eine schöne Erinnerung an deine Mutter

Aus rein moralischer Sicht würde ich sagen, dass du den Ring zurückbekommen solltest. Ich denke allerdings, dass er mit dem Erbe ganz normal aufgeteilt wird. Hast du es schriftlich, dass der Goldschmuck noch aufgeteilt werden sollte? Vielleicht hast du dadurch noch eine Möglichkeit, an dieses Erinnerungsstück "heranzukommen".

Das wäre ein komplizierter Rechtsfall, weil hier viele Unwägbarkeiten vorhanden sind. Eine Schenkung gehört zur Erbmasse. War denn der Ring viel wert, meine Feingold?

Ich denke, es gebietet schon der Anstand deiner Schwester, daß sie dir den Ring zurück gibt. Sprich in Ruhe mit ihr darüber und erkläre dir, warum du diesen Ring möchtest. Ansonsten würde ich mich bei einem RAW, der auf das Erbrechst spezialisiert ist, erkundigen.

Geschenkt ist geschenkt, wiederholen ist gestohlen.

Wenn ich etwas verschenke, so gut mir auch das Geschenk gefällt, dann habe ich mich schon längst davon verabschiedet.

Dem eingesetzten Erbe gehört der Erbnachlass und somit auch der Ring.

Auch als Halbschwester hast du ein Anrecht auf ein Erbe.

Geschenkt ist geschenkt. Wird wie die anderen Dinge vereerbt.

nö,das sehe ich nicht so. aber: jeder bekommt seine strafe, auch deine schwester!

Auch der Ring gehört zur Erbmasse. Kommt darauf an wer der Erbe war.

die frage war aber anders oder? zurückverlangen kann sie den ring doch nicht! bitte um berichtigung

0

Suche dir eine Plattform im Internet wo du kostenlos diese Frage stellen kannst! Hier ist z.B. die Wahrscheinlichkeit grösser, das dir geholfen wird: "123recht.net"!

Wenn das so war wie de das darstellst, mußt du ihn zurück bekommen. Das gehört sich so. Das wollte auch deine Mutter. Ganz klar: Das ist dein Ring! Rechtsfall ist Unrechtsfall Ist Pappalapapp!

Recht haben und Recht bekommen sind leider zwei verschiedene Dinge. Ich würde darum nicht streiten wollen.

0

Was möchtest Du wissen?