Kann ich ein Gastrogewerbe anmelden wenn ich schon mal Insolvenz gegangen bin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja! Ich kenne jemanden , der macht immer den selben Fehler: Firmengründung- Insolvenz- Firmengründung- Insolvenz. Warum also nicht? Du solltest allerdings bedenken, dass der eine oder andere evtl nicht für die Selbständigkeit geeignet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja.

Aber gehe davon aus, dass jeder Lieferant auf Vorkasse bestehen wird.

Und dann kann Dein Vorhaben sehr problematisch werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?