Kann ich durch Workouts fett verlieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fett 'verlieren' erreicht man, indem man den Gesamtumsatz erhöht. Dazu fanden kanadische Wissenschaftler, dass die Fettverbrennung bei einem Intervalltraining um 36 Prozent höher liegt als bei einem konstant moderaten Ausdauerprogramm. Bei intensiveren längeren Einheiten oder Intervalltraining läuft die Fettverbrennung auf vollen Touren.

Wer schnell abnehmen und seine Figur verbessern möchte, dem hilft also nur die folgende Strategie: mehr Bewegung (mit Intervallen), viel Trinken, weniger
Kalorien und mehr Eiweiß (siehe auch Eiweiß-Diät) statt Kohlenhydrate! Wobei 'schnell' relative ist. Geduld und Ausdauer bringt den Erfolg und dann beibehalten, das auf jeden Fall. Ein Leben lang die Ernährung bewusst ein- resp. umstellen!

Kommentar von PharaoRamsesII
09.03.2016, 09:34

Das ist ja auch völliger Blödsinn mit dem "Mehr Eiweiß - weniger Kohlehydrate" - es ist blunznegal, womit man die Kalorienbilanz vom Tag unterschreitet.
Aber das kommt mehr aus dem Gedanken "Eiweiß und Fett berechnet man" - weil man zB bei Muskelaufbau von 1g Eiweiß pro kg Körpergewicht ausgeht und der Fettbedarf auf 0,5g pro kg Körpergewicht ist...dann bleiben nur die Kohlehydrate, die man runterschraubt....aber im Prinzip ist es egal, da dieser Proteinbedarf sowieso meist viel zu hoch berechnet wird...

High Carb eignet sich zum Abnehmen idR am besten, weil man mit genug Kohlehydrate gut drauf bleibt und genug Ballaststoffe hat (Gemüse, Obst)...Aber im Endeffekt muss man das beste für sich selber finden, wo man dranbleiben kann ohne zu failen.

1

Die bilanz muss einfach stimmen. Das heißt am Ende des Tages musst du mehr Kalorien verbrannt haben als du zu dir genommen hast.
Und übrigens kann man nicht gezielt Fett von einer Körperstelle (z.B. Bauch) verbrennen.

Du verlierst durch Workouts dann Fett, wenn du mit dem Workout unter deinen täglichen Kalorienbedarf landest.

Wenn du alles auch wirklich richtig machst, ja natürlich

Was möchtest Du wissen?