Kann ich durch Gründung einer UG mit Selbstanstellung als Geschäftsführer Sicherheit vor Pfändungen des Finanzamtes bekommen? Zumindest mal vorläufig?

2 Antworten

Eine UG ist eine juristische Person. Das Finanzamt kann m.E. nicht in die UG hineinpfänden. Sie kann deinen Anteil pfänden. Ein Verkauf der Anteile durch das Finanzamt ist eher unwahrscheinlich, da die UG kein großen Wert darstellt. Der Wert ist gering, weil das Mindest-Stammkapital mit 100 EUR sehr überschaubar ist und du der einzige Arbeitnehmer sein wirst (Annahme von mir). D.H. ohne dich ist die UG nichts wert.

Dein Gehalt aus der UG kann bis zu Pfändungsfreigrenze gepfändet werden, da du wie ein Arbeitnehmer behandelt wirst.

Das Konto der UG z.B. und Kunden-Forderungen können  nicht gepfändet werden.

Gruß Ana

 

Nur wenn ein Fremder das Haftungskapital hält.

Bei Dir würde das Finanzamt die Geschäftsanteile pfänden bzw. Dir erst gar keine Möglichkeit eröffnen, weitere Steuerschulden aufzubauen.

Bei einer Unternehmensgründung müssen nämlich die Geselllschafter mit ihrer St.-Nr. aufgeführt werden.

Das führt dann Erfahrungsgemäß zum sofortigen Aus aller Träume!

UG Gründung: Rechnung ohne Steuernummer und Ust-ID legal?

Ich habe eine UG gegründet und nach drei Wochen immer noch keine Steuernummer vom Finanzamt bekommen. Den Bogen habe ich ausgefüllt und zugeschickt bevor die auf mich zukommen. Auf eine Erinnerungsmail habe ich bisher noch keine Antwort bekommen.

Jetzt möchte ich das Weihnachtsgeschäft mitnehmen und einige Kunden müssen bedient werden. Kann ich trotz noch nicht vorhandener Ust-ID und Steuernummer schon Rechnungen rausschicken? Im Handesregister sind wir schon länger eingetragen.

...zur Frage

Gründung gemeinnützige UG

Grüße zusammen ..

Ich bin am überlegen eine gemeinnützige UG zu gründen. Ich werde der einzige Gesellschafter sein. Also bin ich ja hauptamtlich angestellt.

Nun hab ich ein paar Fragen dazu.

Darf ich mir dann normal Gehalt zahlen als Geschäftsführer?? Wie wird das da gehandhabt? Wie sieht es mit Gewinn aus. Darf man da überhaupt Gewinn machen?Gibt es Obergrenzen?

...zur Frage

UG wird verkauft & das Geschäftskonto läuft auf Geschäftsführer, der Geschäftsführer ändert sich bei Verkauf, wie überträgt man das Konto auf den neuen GF?

Also wie bereits gesagt.

Eine UG wird verkauft, der Gesellschafter ist Person A und der Geschäftsführer ist Person B. Bei Gründung wurd das Geschäftskonto auf Namen des Geschäftsführers gegründet, weil für jedes Geschäftskonto muss ja auch eine Person hinterlegt sein.

Bei Verkauf übernimmt eine andere Person (C) die UG. Nun ist die Frage, wie überträgt man das Konto?

...zur Frage

UG 1 Jahr Gründung

Hi leute,

besitze eine UG seit 1 Jahr,

was muss ich nach diesem 1 Jahr den finanzamt vorlegen oder besteht kein pflicht für ein BWA usw für ein UG?

...zur Frage

Bin ich als Inhaber einer UG gegen einen auftauchenden Markennamen, mit gleichem Worlaut wie der UG Name geschützt, oder muss ich dann den Firmennamen ändern?

Bin ich als Inhaber einer UG gegen einen auftauchenden Markennamen, mit gleichem Worlaut wie der UG Name geschützt, oder muss ich dann den Firmennamen ändern?

...zur Frage

UG, wann muss ich als Angestellter bezahlt werden?

Hallo, es wurde (vor kurzem) eine UG gegründet mit einem Geschäftsführer und einem Stellvertreter. Ab 1.Dezember sollen drei Mitarbeiter eingestellt werden. Diese sollen ihr Gehalt für Dezember im Folgemonat erhalten. Jedoch habe ich von jemandem gehört, bei der die UG-Gründung erst seit kurzem durch ist, dass u.a Krankenversicherung und Gehalt der Angestellten schon im Dezember bezahlt werden muss. Und wenn das nicht getan wird kann es sein dass die UG "dicht" gemacht wird. Nun bin ich verwirrt und besorgt um mein Gehalt ( ich wäre einer der drei die eingestellt werden sollen). Was ist denn jetzt nun richtig?

Ich habe viel bei google gesucht, finde jedoch nur was übers Gehalt des Geschäftsführers

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?