Kann ich drei Tage hintereinander trainieren, ohne dass die Leistung schlechter wird?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für Fußball ist man geboren und nicht jeder kann es spielen . So wie du hier redest kommt es mir etwas seltsam vor, als wenn dabei was nicht stimmt . Wenn du Sonntag früh aufstehst und ein schlechtes mieses Gefühl hast, wären die letzten Tage mit samt ihrem Training vergebliche Mühe gewesen . Eine Pause zur rechten Zeit wirkt wunder und sollte dir mehr als ein Dauertraining bringen . Tägliches Training ist gerade bei Fußball eigentlich unerläßlich und es sollte noch darauf ankommen was du trainierst . Es geht weniger um gute Leistungen als wie darum die Anforderungen die am So. an dich gestellt werden perfekt zu meistern und optimal auszu-füllen . Es ist wie beim lernen, der eine schaut sich´s an und bringt es und der andere kann Tag und Nacht lernen und bringt es noch immer nicht . Ich weiß nicht wie lange du schon spielst, doch solltest du inzwischen soviel gelernt haben um selbst zu wissen wann du die Pause einlegen mußt . (man lernt es im Training vom Trainer)

Was möchtest Du wissen?