Kann ich directions auf getönte braune Haare machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey, also ich an deiner Stelle würde einfach noch bisschen warten. Es ist ja eine Tönung d.h. sie hält nicht ewig und bevor du dann am Ende orangene Haare bekommst und weiter beschädigst lohnen sich da auf jeden Fall die paar Wochen Wartezeit. Glaub mir ich spreche aus Erfahrung :D es gibt jetzt übrigens auch Ansatzsprays, habe ich heute in der Werbung gesehen. Das kannst du ja zur Überbrückung benutzen und dann schädigst du auch nicht dein Haar und musst es nicht wieder färben. Funktioniert im Prinzip wie ein Trockenshampoo nur halt mit Farbe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also..
1. Directions halten nur auf Ganz hellem Haar. Zumindest alle “normalen Farben“ Dunkle Töne zaubern dir nur einen Schimmer auf's Haar.
2. Um Directions Silver (grau/weiß) zu verwenden brauchst du quasi weiße Haare, so wie ich.
3. Jedoch kannst du, wenn deine Tönung raus gewaschen ist, mit Directions dem Orangestich (wenn er noch da ist) mit der Komplementärfarbe entgegen wirken. Das wäre in diesem Fall Lila/Blau. Am besten eigenen sich hier die Farben Lavender und Lilac, da das die Farben sind die sich ohne Unterton auswaschen. Einfach mit etwas Spülung vermischen und dann 20min einwirken lassen. Der Lilastich in deinen Haaren ist nach ca. 3 Haarwaäschen wieder weg. Dann kannst du deine Haare genau betrachten und am besten zum Friseur gehen wenns dir noch nicht passt.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?