Kann ich dieses Kabel für einen Startknopf benutzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du Litzen verlöten kannst, was jetzt auch nicht wirklich die Kunst ist, würde ich gar nicht den Aufwand betreiben.

Das größte "Problem" in der Konstruktion ist der passende Stecker fürs Mainboard, und die von dir geposteten Stecker sind durch die seltsamen Flügel breiter, auch wenn der Lochabstand vielleicht auf die Pins passt. Dadurch könnten andere Stecker beeinträchtigt sein (Resetknopf, HDDD-Leuchte etc.) 

Persönlich würde ich das bestehende Kabel zum bestehenden Schalter kappen, und den neuen Schalter dann mittels Lüsterklemme oder Steckklemme verbinden. Wenn du dann an der Konstruktion mal was änderst, kannst du einfach wieder den alten Schalter anklemmen.

Zum Verlängern kannst  dann quasi ein beliebiges Kabel nutzen, das die ausreichende Länge hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DasChris 18.08.2016, 13:15

Brauche keinen Resetknopf. PC Steht eh Im Schrank ;) Ansonsten würg ich ihn einfach ab xD

0

Es wäre wohl einfacher, Du kaufst dir im Internet oder im Baumarkt ein dünnes Kabel (Klingeldraht) und lötest an das eine Ende den Taster und an das Andere die Abschlüsse fürs Mainboard.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DasChris 18.08.2016, 12:27

Weil ich ungern was an mein Mainboard löten will. Evtl. möchte ich das ganze mal umbauen und dann? Wie krieg ich dann das Kabel wieder runter? Ablöten will ich dann eig. nicht.... und ich hab Angst das ich evtl. was kaputt mache, weshalb ich das Aktuelle kabel nicht abschneiden will weil ich den PC sonst gar nichtmehr anbring :D

0
PROGRAM4FUN 18.08.2016, 13:43

Du kannst doch die steckverbinder an das Kabel löten. Da musst Du nichts am Mainboard anlöten. Du steckst einfach die Pfostenstecker aufs Mainboard.

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DasChris 18.08.2016, 13:07

Und wie krieg ich das ans Mainboard ohne was ans Mainboard zu löten?

0
compu60 18.08.2016, 13:11
@DasChris

Der Stecker vom Gehäuse vom Startknopf, dort ist das Kabel nur eingeklemmt. Vorsichtig aufbiegen und das andere Kabel einklemmen. Oder kannst auch das Kabel durchschneiden und dort dann beide verlöten.

1

Warum verlängerst du nicht einfach die Leitungen von der Startknopf den jetzt benutzt wird?

Du hast mit dem Kabel was du angegeben hast über 30 Steckverbindungen, sowas nennt man Kokolorus.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DasChris 18.08.2016, 12:28

Weil ich das Aktuelle Kabel durschneiden müsse und ich angst hab das ichs verkack und den PC nichtmehr anbring :D

0
Grautvornix 18.08.2016, 12:34
@DasChris

Wo ist das Problem?

Abschneiden, abisolieren, mit neuem Kabel verlöten, Schrumpfschlauch drüber ... fertig!

Löten kannst du ja, hast geschrieben, wegen dem neuen Startknopf.

Ist auch billiger, und du baust dir keine 30 Schwachstellen ein.

0
DasChris 18.08.2016, 12:36
@Grautvornix

Klingeldraht schon bestellt. Aber das Problem ist, das wenn ich das Mainboard mal ausbauen will, weil z.B. Neues Gehäuse oder ich hol mir ein neues Mainboard und das aktuelle kommt in nen anderen PC, das ich dann das Kabel zwar wieder ablöten kann, allerdings krieg ich dann kein 2 Pin stecker mehr drauf :I

0
Grautvornix 18.08.2016, 12:41
@DasChris

Dann mach eine lösbare Verbindung am Pc, Da gibt es Lösungen, die einfachste ist eine Lüsterklemme, oder Quetschstecker, bekommste im Baumarkt, KFZ abteilung.

0
DasChris 18.08.2016, 12:43
@Grautvornix

Gibts denn keine 2pin stecker wo ich aufklappen kann und die drähte reinstecken kann ?

0
DasChris 18.08.2016, 13:10
@Grautvornix

hab was besseres gefunden :D Hab nochn 2 Pin kabel mit Stecker daheim. Einfach kabel durch und ans Klingelkabel anlöten :D Dann kann ich das einfach ein und ausstecken :D SOllte funktionieren?

1
Grautvornix 18.08.2016, 13:12
@DasChris

na siehste, immer erstmal sehen was man schon hat.

Wird schon klappen!

1
DasChris 18.08.2016, 13:13
@Grautvornix

Kaputtmachen kann man nicht viel :D Höchstens paar Zentimeter Draht verlieren ^_^

1
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?