Kann ich diese Kekse verschenken?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Macht doch aus den nicht so schönen Keksen Keks-Kugeln. Sprich: Alle Kekse zerhacken, bis sie ganz klein sind, mit weiteren Zutaten mischen und zu kugeln formen. Das ganze in Kokosflocken wälzen, oder in Zuckerstreuseln, oder was ihr eben habt.

Rezepte findet man im Internet, z.B. das:

http://www.daskochrezept.de/rezepte/schoko-keks-kugeln_250311.html

Such einfach mal nach Keks-Kugeln und schau, was du an Zutaten da hast, dann hast du das ganz schnell gemacht. Das ist auf jeden Fall bis Mitternacht fertig :o) .

Ansonsten macht Osterhasenköpfe aus den Keksen. Einfach Ohren aus Tonkarton reinstecken oder mit Zucker ankleben, und mit Zuckerschrift ein Gesicht drauf malen.

Und wenn´s zu gar nichts mehr reicht, Kekse einfach in ein leeres Marmeladenglas füllen, ein Stoffquadrat oben um den Deckel mit einem Gummi befestigen und noch ein hübsches Bändchen drum  binden, dann peppt das die Kekse auf und keiner denkt drüber nach, dass die nicht schön sein könnten. Schmecken tun sie sicher trotzdem :o) .

Schöne Ostern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polarbaer64
17.09.2016, 18:21

Dankeschön für´s Sternchen :o) . 

0

Das ist doch ganz egal, sie sind doch selbst gemacht und haben ihren eigenen Reiz, Hauptsache sie schmecken.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verschenke sie. Wenn sie gut schmecken dann hast du dir wenigstens Mühe gemacht :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ansonsten ich öhm könnte welche nehmen :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solang sie schmecken, servieren :-)
Es zeigt das ihr nett seit/wart :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verpackt sie schön dann passt das. Was selbstgemachtes ist immer am besten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?