2 Antworten

Generell kannst du jede GPU übertakten, du musst nur schauen das sie nicht zu heis wird unter Vollast, also max. 90Grad.
Und nochwas: immer langsam ein kleinwenig hochtakten und immer einen Benchmark laufen lassen, das die Karte auch noch gut funktioniert...

man kann jede Karte übertakten solange die Kühlung stimmt. Es kommt aber auch auf das "Glück" an, mache Karten kann man weitaus höher übertakten als andere.

Einfach Power Target so hoch wie möglich setzten, dann immer in 20er Schritten den Takt erhöhen und Benchmarken, falls nötig dann auch noch den memory takt erhöhen.

wenn du dich nicht auskennst würde ich die finger von der Spannung lassen, damit und nur damit kannst du deine Grafikkarte wirklich kaputtmachen ;).

windok 18.05.2016, 15:10

Ich hab mal gehört wenn man z.b den core clock hochstellt das die grafikkarte mehr Strom braucht.Und das man die Spannung minimal hochstellt.

0
Rakisch 18.05.2016, 17:45
@windok

Wenn du "power target" hochstellst erlaubst du der Grafikkarte mehr Strom zu ziehen, das geht aber auch nur bis zu einem bestimmten Punkt. 

0
windok 18.05.2016, 19:15
@Rakisch

Mehr Strom ist doch gefählicher oder?

0
Rakisch 18.05.2016, 19:20
@windok

In dem Fall, nein nicht wirklich. Damit erlaubst du der Grafikkarte falls sie es benötigt mehr Strom zu benutzten, das ist kein großes Problem. 

Gefährlich ist es wenn du ihr eine höhere Spannung gibst. Das erhöht die mögliche Leistung der Grafikkarte nochmal drastisch...

Takt erhöhen, wenn Bildfehler auftreten oder die Karte abstürzt entweder Takt runter, oder Spannung hoch. Wobei man es bei letzterem wiegesagt nicht übertreiben sollte - irgendwann ist einfach schluss.

0

Was möchtest Du wissen?