Kann ich die Wohnung nach einem Monat Eigenbedarf weiter vermieten darf?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn ich das so lese, würd ich dir die Nummer auch nicht abnehmen. Du kündigst wegen Eigenbedarf und dann zieht deine geschiedene Mutter bereits nach einem Monat !! wieder aus um ihren Ex-Mann zu pflegen. Und rein zufällig hast du einen Nachmieter.............alles höchst zweifelhaft und ein bißchen viel Zufall auf einmal.Meiner Ansicht nach, war der Eigenbedarf vorgeschoben, es war schon längst klar, dass du die Wohnung für den Geschäftsinhaber freimachen willst. Das könnte dich , ungeachtet der Mietrückstände teuer zu stehen kommen.

Nach 2 Monaten Mietrückstand hättest Du Die Mieterin fristlos Kündigen können .versäumte Möglichkeit.Geschieden und jetzt Pflegen Ist Strittig. Es könnte sein,das Du der Alt Mieterin den Umzug bezahlen musst .Kommt darauf an, ob Sie auf die Idee kommt.Voraussage nicht möglich.

Molli8 31.08.2014, 19:19

Sie sind nicht geschieden... In dem Alter wollen sie es nicht mehr...

0
Molli8 31.08.2014, 19:31
@Molli8

..und ich kann es nachweisen,dass es mit der op. für alle beteiligten unerwartet Kamm... Und mit dem neuen nachmitter. Kamm es beim Auszug meiner Mutter zu Stände ... Der hat mich dabei angesprochen,dass kann ich auch beweisen!!!!!

0

Was möchtest Du wissen?