Kann ich die Werbungskosten während meines Studiums (2013-2016) nach 2017 noch geltend machen, auch wenn ich 2013-2016 kein Einkommen hatte und erst ab 2017?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein.

Werbungskosten müssen in dem Jahr geltend gemacht werden, in dem sie angefallen sind. Aber das FA setzt sowieso einen Pauschbetrag an. Wenn die Beträge so hoch waren, dass es sich lohnt (also über den Pauschbeträgen), dann empfiehlt sich eine Beratung beim Steuerberater.

2014-2016 können nächstes Jahr noch abgegeben werden. Den Werbungskostenpauschbetrag gibt es nur wenn man auch entsprechende Einnahmen hatte.

0

2013 wird dann nicht mehr möglich sein. Ich sehe aber auch so gar keinen Grund, warum Du mit der Abgabe der Steuererklärungen 2013-2016 noch warten solltest.

Was möchtest Du wissen?