Kann ich die Wand draußen aus Rigips stehen lassen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Abriss! Dein Freund hat Recht.

Ich bin habe nur ein wenig trocken bau Kenntnisse weis aber das es rigips platten für feucht Räume gibt. Die halten etwas mehr aus. Das könntest du mit acryl farbe noch geringfügig steigern ist dann aber immer noch für draußen KEINE Dauerlösung. Das heißt das du die wand nach wahrscheinlich 2-3 Jahren garantiert neu machen (mit ganz viel Glück nur ausbessern) musst.

und warum hast du die wand "gezogen" wenn jeder weiß das gibs aufweicht ! bzw wasser anzieht ! es gibt wasserfeste platten für dein bild in jeden baumarkt

Trockenbauwand auf Laminat? oder Umgekehrt? Frage an die Trockenbauer.....

Hallo; Ich Renoviere gerade das neue Zimmer meiner Tochter. 32 qm groß, es handelt sich allerdings um ein "Durchgangszimmer". Mann kommt quassi rein, und biegt direkt wieder links ab ins nächste Zimmer. auf dieser Ecke soll nun ein Kleiner Flur/ Vorraum entstehen, etwa 1,50m x 1,50m. Übrig bleibt dann hinter dieser "Ecke" ein Freiraum von etwa 2,50m x 1,50m. Dies soll ein Begehbarer Kleiderschrank werden. Dieser Kleiderschrank und der kleine Flur haben dand quasi eine durchgehende gemeinsame Wand, mit 2 Türen (1x Eingang, 1x Eingang Kleiderschrank).

Derzeit ist alles noch ziemlich im Rohbau. Ich hatte eigentlich mit dem Gedanken gespielt, Erst das gesamte Laminat zu verlegen, und dann die Leichtbauwand dort draufzusetzen. Aber ist das der richtige Weg ? Oder sollte man lieber erst Ständerwand Stellen, und dann drumherum Verlegen ? Ersteres würde weniger aufwand bedeuten, Zudem kann man die Wand irgendwann wieder weitgehend Rückstandsfrei entfernen, wenn man will. Bitte um Antworten mit den Vor- und Nachteilen. Danke

...zur Frage

Wasserschaden durch defektes Rohr in der Wand - Schimmel - modriger Geruch - Wer hilft?

Hallo zusammen,

Und zwar kam ich letzten Mittwoch früh (17.06.) von der Arbeit nach Hause und bemerkte einen großen Wasserfleck mit "pelzigen" Stellen an der Wand im Flur (Rigips). Ohne jegliche Wasserspuren in der gesamten Wohnung. Der Wasserfleck ist auch in der Nähe vom Stromkasten und der bei der Telefondose unmittelbar.

Habe direkt meinen Vermieter angerufen und informiert. Die frühere Hausverwaltung auch. Und den Hausmeister ebenfalls, der sich das wenig später auch ansah. Scheinbar ist ein Rohr innerhalb der Wand undicht. Die Wand ist zwischen Badezimmer und Flur.

Mittlerweile verfärbt sich die Wand dunkler. Teilweise schwarz und es sieht so aus, als löse sich auch langsam die Rauhfaser. Außerdem riecht es bereits modrig. So, bislang hab ich vom Vermieter dazu nix mehr gehört, obwohl ich denen das auch mit dem Schimmel mitteilte.

Als ich den Vermieter heute nochmal anrief sagte der: ich dachte sie wollen den Hausmeister nochmal drauf sehen lassen und sich dann melden.

Dabei hab ich das nie behauptet. Außerdem hat er das alles bereits gesehen.

Der Schaden wird schlimmer. Und eine Lösung liegt noch nicht vor. Der Vermieter wollte sich an den Hausmeister wenden und dann wieder bei mir anrufen. Tat er nicht.

Da ich noch nie Wasserschäden und/ oder Schimmel in der Wohnung hatte, frage ich mich:

1. Ist das ein Notfall? 2. Wie viel Zeit muss ich den Vermietern geben, um zu reagieren? 3. Kann ich selbst eine Firma für die Reparatur und weitere Maßnahmen rufen und dann die Kosten mit der Miete verrechnen?

Danke für Hinweise

...zur Frage

Garagenspitz: Wie können wir das Dach als "Spielhaus" preiswert ausbauen?

Hallo! Wir überlegen den Dachspitz über unserer Garage zum Spielen für unsere Kinder auszubauen. (Baujahr: 1957, nackige Ziegel auf Latten, Biberschwanz, dunkelbraun) Gedacht ist es als "Gartenspielhaus-Ersatz". Es braucht also keine Wohnstandards erfüllen, wird nicht mit einer Heizung versehen und wird dann vermutlich im Frühling/Sommer/Herbst genutzt. Da unser Budget nicht riesengroß ist: was müssen wir unbedingt beachten? Muß man dämmen (weil es sonst im Sommer zu heiß wird?) oder reicht nur verkleiden? Wenn dämmen, wie? Das Dach ist alt aber noch dicht. Es gibt ein Minifenster und eins mit ca. 50 x 70cm (momentaner Ein- und Ausstieg). Wir hatten schon ein paar Handwerker hier, nur jeder rät uns etwas anderes 😳 Weiß hier jemand Rat? Lieben Dank! Julia

...zur Frage

Frage an handwerker ,welche Schraubenzieher brauche ich?

Hey leute an meiner Fenster ist ein Schließblech verbogen und locker, ich will es austauschen hab aber ein Problem es hat eine komische Sternförmige Schraube was für eine Schraubenzieher brauche ich dafür ?

...zur Frage

Was ist besser Rigibs oder Putz?

Hi,mein Schwiegervater und ich sind gerade dabei die neue Wohnung von meiner Frau und mir zuentkernen und danach wieder herzurichten. Mein Schwiegervater steht total auf Trockenbau er will alle Wände mit Rigips verkleiden. Er meint das ginge schneller und wäre günstiger als neu zuverputzten. Zudem will er den alten Putz an den Wänden lassen. In der Wohnung wurde Jahrzehnte lange geraucht schon allein deswegen würde ich den Putz raushauen wollen. Habe aber selbst leider zuwenig Ahnung darüber. Ich würde gerne mal eine unabhängige Meinung hören.Danke schonmal im vorraus. PS. Das Haus wurde glaub ich 1964 gebaut. Falls es für jemanden von Bedeutung ist

...zur Frage

Handwerkerfragen - Wandhalterung + TV an Rigips mit OSB Platte?

Hi zusammen!

Ich möchte eine Wandhalterung (Eigengewicht rund 10-12 kg) für meinen 46 " TV (Eigengewicht rund 13 kg) an meiner Wand befestigen. Die Wand besteht von innen nach außen betrachtet aus einer Rigipsplatte mit einer direkt dahinter befindlichen OSB-Platte (ohne Hohlraum). Erst nach dieser Kombination besteht ein kleiner Hohlraum, bis die Außenwand kommt.

Meine Frage: Ich würde jetzt mit ausreichend Spax / Holzschrauben (M8 x 40 mm) direkt durch die Kombination schrauben, da die OSB ja sicher gut greift. Geht das in Ordnung so oder sollte ich lieber Dübel setzen, die bis in den Hohlraum hinter Rigips und Holz gehen? Die OSB-Platten sollten das doch locker tragen, korrekt?

Liebe Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?