4 Antworten

Es gibt nur 1 entscheidendes Kriterium, das eine Sonnenbrille rechtfertigt, das heißt UV-Schutz, alles andere ist unwichtig und höchstens persönliche Geschmacksache. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Beschreibung steht, dass die Brille vor UVA, UVB und UVC bis 400nm schützt. Das sollte passen.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

solange die Gläser, wie leNeibs sagte, entsprechend das auch abdecken warum nicht. Generell tragen auch viele Radfahrer und Wanderer solche Art von Brillen, daher sollte das auch vom Aussehen egal sein. Probier es einfach.

Gruß Bloodmoon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja natürlich. Google sagt dazu:

Informationen zu Sonnenbrille Swiss Eye Raptor schwarz

Die Swiss Eye Raptor ist eine multifunktionale Sport-/Schutzbrille mit splitterfestem Polycarbonatglas.
Die Raptor wird mit 3 austauschbaren Gläsern geliefert (Farben: schwarz, orange und transparent)
und hat eine gute Passform. Inklusive Microfaserbeutel, der auch zur Brillenreinigung verwendet werden kann.
- Antifog/Antiscratch-Beschichtung
- 100% UVA-, UVB- und UVC-Schutz bis 400nm (Nanometer)
- Wechselscheiben in orange & klar inclusive
- Mikrofaserbeutel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?