kann ich die Strömung im AQ vermindern?

4 Antworten

Entweder Pflanze davor, Filter wechseln, Luftzufuhr tlws mit Tesa abkleben oder ganz weglassen. Mein Kafi lebt seit gut 1 1/2 Jahren ohne Filter. Kafis leben ja in der Natur in Reisfeldern. Da gibt es keine strömung, außerdeem zerstört es ohr schaumnest, dass sie immerbauen. Wenn man keinen filter hat, mus mann sehr gut auf die pflege des aq achten immer wieder mit demkescher schmutz rausholen etc... außerdem ist eine luftpumpe auch niicht nötig da kaifs labyrinthfische ind und somit zum atmen an die wasseroberflächr kommmmen ;)

Hab ich schon versucht den Filter düse anders zu stellen ging aber nicht danke aber lg kafi4

0

Ok danke viel mal!! Aber muss ich dann das AQ mehr reinigen? 2mal die Woche anstatt 1mal? lg kafi4

0
@kafi4

naja, muss nicht umbe´dingt sein, evtl beim wöchentlichen wasserwechsel einfach noch mehr wasser raus, dann müsste es eig auch gehen :)

mfg angiii2000

0

Anderen Filter :D Oder ne Pfalnze da vor, den Winkel verändern... Und es wär schon cool wenn der Fisch nicht ganz alleine wär ;)

Ne, sorry. Aber Kampffische heißen niicht einfach so "Kampf"fische. Sie werden durch beinahe alle anderen Fische (außer Welse oä) unnötig gestresst, zu revierverteidung gezwungen da sie es nicht anders kennen.

1

Hallo kafi4,

kannst Du den Rücklauf in`s Becken nicht so Drehen oder Verändern, dass die Strömung anders verläuft?

MfG

norina

Ok danke viel mal!! Aber muss ich dann das AQ mehr reinigen?? 2mal die woche anstatt 1mal?

0

Hab ich versucht ging nicht aber danke trotzdem lg kafi4

0
@kafi4

Hast Du schon einmal versucht, das Rohr ganz zu Entfernen und die Strömungsrichtung direkt an die Scheibe zu lenken, wo der Filter angebracht ist?

Einfach verschiedene Richtungen ausprobieren!

Öfter reinigen musst Du dadurch Dein Becken nicht, alle zwei Wochen ist in Ordnung!

0

Wie kann ich diese Algen bekämpfen? Und was für Algen sind es?

Hallo, der Besatz meines Dennerle Nano Cube 30 Liter ist folgender: Kampffisch männchen (Betta spledens), 1 Gelbe Turmdeckelschnecke (tylomelania sp. orange), 1 Geweihschnecke und mehrere Posthornschnecken.
Mein Problem ist folgendes: In meinem Becken bilden sich schon seit längerem viele Algen (siehe Bilder). Kann mir wer sagen, wie ich diese Algen bekämpfen kann? Danke im voraus. LG

...zur Frage

Wie teuer ist KampffischBecken unegfähr?

Hallo!

Wie teurer wäre ein KampffischBecken mit: 30 Liter Becken Vernünftigem Filter* Heizstab(Wenn nötig) Vernünftiger Lampe Und natürlich noch ein vernünftiger Kampffisch!

Habt ihr vielleicht gleich aich noch Beispiele/Links?😉

*Wegen dem Filter. Ich weiß wohl das Kampffischen die Strömung eigentlich schadet!Aber wie Wie wird das Becken sauber? Wie wird Nitrit on Nitrat umgewandelt?

Danke schonmal, RaupFisch

...zur Frage

16 Liter, Kampffisch-Paar mit Garnelen - was denkt Ihr?

Hi.

Ich bekomme zum Geburtstag ein 16 Liter Aquarium für Garnelen. Dort sollen Red Fire's, Amano's, Crystal Red's und Blaue rein (Ich weiß den Namen gerade nicht). Gerade ist mir der Gedanke gekommen "Wieso kein Kampffisch-Paar reintun?". Ich wünsche mir das sera nano led cube 16.

...zur Frage

Neuer Kampffisch schwimmt komisch. Was ist da los?

Ich habe mir vor einer Woche ein Kampffisch Männchen gkauft. Das AQ ist 30l und nur für ihn alleine. Soweit ich weiss, stimmen die Wasserwerte und auch die Pflanzen gedeien prima. Einen Filter habe ich auch montiert und einen Deckel mit Beleuchtung auch. Ich habe Ben (so nenne ich ihn) aus einem Zoogeschäft gekauft, weil er auf mich so verstört gewirkt hat, denn er 'lag' in einem Becken mit einem riesigen Schwarm Neonfischen. (Im nachhinein nicht die beste Idee) Als ich ihn in mein AQ setzte, versteckte er sich zwischen den Pflanzen und ich sah ihn in den ersten 3Tagen nur einmal beim Füttern. Als ich heute Abend nach Hause gekommen bin, lag er regingslos im Becken. Ich dachte er seie tod, aber dann müsste er ja  an der Oberfläche schwimmen. Also stubste ich ihn vorsichig an und er schwamm um die eigene Längsachse drehend an die Oberfläche und stützte sich mithilfe von Pflanzen ab, damit er aufrecht 'lag'. Ich suchte im Internet nach Hilfe und habe dann 30% des Wassers gewechselt und werde gleich noch einen Heizstab kaufen (aber die Wassertemperatur beträgt 23 Grad, wie meine Zimmertemperatur, was laut meinem Buch eigentlich i.o. sein müsste). An was könnte es sonst noch liegen? Bis jetzt hat noch nichts gholfen und ich möchte Ben nicht verlieren! Er ist mein erster Betta Splendens davor hatte ich nur Erfahrung mit Guppys und Black Mollys... Danke schon im voraus :(

...zur Frage

Warum sterben meine Aquarienpflanzen?

Hilfe! Ich habe seit ca. 2 Monaten ein Nano Aquarium (25l). Darin lebt mein Kampffisch mit 2 Zebrarennschnecken. Den Tieren geht es super und ich mache regelmässig Wassertests mit Teststreifen (natürlich auch regelmässigen Teilwasserwechsel). Die Werte sind hervorragend, aber meine Pflanzen sterben trotzdem. Auch die Beleuchtung des Aquariums stimmt und ich habe die Pflanzen schon mal mit Düngerkugeln von Dennerle gedüngt. Hilfe!!

LG Ale und danke schon im Voraus!

...zur Frage

Fische verschwinden spurlos!

Bei uns im AQ. verschwanden über Nacht ein Play und ein Kampffisch "mädchen".

Meine Mutter verdächtigt mich das ich sie genommen haben soll und sie i.wo weggeschmissen ect. haben soll. In den Filter wollen wir gleich schauen !

In dem AQ. sind noch :

7 Neons 1 Platy 2 Platybabys und ein Kampffisch.

Bitte um schnelle und ausführliche Antworten :)

Danke im vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?