Kann ich die Schule "abbrechen" wenn ich mich als lehrstellensuchend melde?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zuerst solltest du überhaupt mal einen Arbeitgeber finden, der dich ohne Schulabschluss einstellt. Wenn du dann die obligatorische Schulzeit beendet hast, ist das aber kein Problem..

Du kannst jeder Zeit die Schule "abbrechen" nachdem zu 9 Schuljahre abgeschlossen hast, jedoch benötigst du eine andere Maßnahme in dem Fall die "Lehrstelle".

Wenn du deine Schulpflicht und auch Berufschulpflicht erfüllst hast und du evtl. ohne Abschluss glaubst dass du Chancen auf eine Ausbildungsstelle hast, dann ja. Ansonsten nein.

Warum willst du denn abbrechen? Nutze die Gelegenheit und mach einen guten Schulabschluss. Denn damit verbesserst du deine Chancen auch deine Wunschausbildung zu bekommen.

Bin 17 und hab nen Realschulabschluss mit nem 2,2er Durchschnitt habe mich aber nun nach 1em Jahr gegen das Abi entschieden und wollte wissen ob ich mich von der schule abmelden kann wenn ich mich als lehrstellensuchend melde.

Mach doch erstmal einen Abschluss, bevor du dir eine Lehrstelle suchst!

Was möchtest Du wissen?