Kann ich die Schmerzen nach einer Zahn-OP auch natürlich lindern?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Naja, du könntest natürlich auch einfach leichtere Schmerzmittel nehmen. Als ein natürliches Schmerzmittel gilt z.B. Arnika. Aber da kann dich dein Arzt oder auch ein Apotheker besser beraten. Beruhigend wirkt es auch, wenn du z.B. mit Kamille immer wieder spülst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arnika kann ein natürliches Schmerzmittel sein...

Ansonsten hat mir immer Ablenkung geholfen; Filme schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst es ja ohne versuchen, aber die Tabletten trotzdem mal mitnehmen, sicher ist sicher. Manchmal soll auf Nelken kauen helfen. Schmerzlindernd sollen auch Canabis Produkte, ist aber nicht legal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir ein Stück Nelke in den mund zu legen und ein wenig darauf herum zu lutschen hilft bei mir immer und beruhigt die empfindliche stelle :)

Nils

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silke2
30.01.2013, 21:24

. . . bei einem gezogenem Zahn :-?

0

Halte dir ein koldpack oder einen beutel mit eiswürfeln an den mund nicht in den mund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt reicht es schon wenn du die schmerzende Stelle mit hochprozentigem Alkohol benetzt (wirkt betäubend)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf ne durchgeschnittene Zwiebel beißen, aber bei einer offenen Wunde hätte ich da so meine Bedenken. Frag doch mal deinen Zahnarzt, der kennt da sicher was

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mein vater spült den mund immer mit alkohol wenn er eine zahn op hatte ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Egenolf
30.01.2013, 21:20

Uhh nach einer OP mit einer offenen Wunde.......

1

Was möchtest Du wissen?