Kann ich die Pille ohne Mutti holen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Guten Abend,

Bei unter 14-jährigen Patientinnen ist in der Regel davon auszugehen, dass das Mädchen noch nicht einwilligungsfähig ist.

Zwischen 14 und 16 Jahren hält die DGGG eine sorgfältige Prüfung der Einwilligungsfähigkeit der Patientin für notwendig. Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass ein Mädchen in diesem Alter schon so reif ist, dass die Eltern nicht mehr hinzugezogen werden müssen.

Bei über 16-Jährigen dagegen kann der Arzt davon ausgehen, dass die Patientin einwilligungsfähig ist und damit auch eine Verschwiegenheitspflicht gegenüber den Eltern gilt.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und meine Antwort bezüglich deiner Frage war Hilfreich für dich. 

Liebe Grüße

Wissensdurst84

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schon 14 bist, hat der Arzt ab sofort Schweigepflicht und du kannst dir die Pille holen, schätze ich mal. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laylalina
04.01.2016, 20:53

Bin 14:-)

0
Kommentar von laylalina
04.01.2016, 20:56

Darüber muss man sich keine Sorgen machen,komme aus guten Verhältnissen :-)

0
Kommentar von Heiny90
04.01.2016, 21:00

Scheinbar nicht ganz so gut, wenn du mit 14 schon die Pille "brauchst"... lass Hirn regnen...

0
Kommentar von laylalina
04.01.2016, 21:05

Brauchen tuh ich sie nicht,ich möchte mir sie auch nicht holen,mich hat das nur interessiert:-)

0

Soweit ich weiß, kann man das auch unter 18. Freundinnen von mir, die auch noch nicht Volljährig sind, können dies auch ohne weiteres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht, ja. Dafür brauchste kein Einverständnis. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?