Kann ich die Pille Maxim auf Kassenrezept verschrieben bekommen?

1 Antwort

du kannst einen formlosen Antrag bei deiner Kasse stellen. kurz den Grund erklären, warum die Kasse dafür aufkommen soll. eine ärztliche Stellungnahme beilegen nicht vergessen.

allerdings sind die Chancen schlecht, denn es gibt Endometriosemedikamente, die auf Kassenrezept gehen -> Visanne. dafür muss man dann nur die Zuzahlung leisten.

Hintergrund ist der, dass Krankenkassen nur für die Medikamente zahlen (dürfen), die für eine Krankheit zugelassen sind. die Pille kann zwar bei Endometriose helfen, ist aber dafür nicht offiziell zugelassen. deshalb idR auch keine Kostenerstattung.

kann ich mein Frauenarzt einfach darum bitten das er mir dieses Visanne verschreibt oder entscheidet das der Arzt? Visanne ist doch auch eine Pille oder?

0
@Carlystern

von der Basis her ist Visanne eigentlich eine Pille, ist aber nicht als Verhütungsmittel zugelassen, sondern für Endometriose. du musst deinen Frauenarzt drauf ansprechen.

0

Was möchtest Du wissen?