Kann ich die Ordner Windows.old und Windows.old.000 löschen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du nicht vorhast, zu dem Vorgänger-OS zurück zu kehren, dann solltest Du das unbedingt löschen.

Und das geht so:

unten bei dem Cortana-Suchfeld "Datenträgerbereinigung" eingeben (steht schon nach 2 Buchstaben da) und ausführen.

Wenn er erste Durchlauf abgeschlossen, unbedingt auf "Systemdateien bereinigen" drücken und ausführen.

Wenn die Auswertung kommt, alle Kästchen abhaken und bestätigen.

Dann werden alle Altlasten gelöscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dede004
24.04.2016, 11:32

Und da kann nichts mit meinen Dateien passieren die ich jetzt auf Windows 7 habe? Weil da wirklich wichtige dabei sind

0
Kommentar von Dede004
24.04.2016, 11:39

Soll ich alles dort abhacken? Auch Temporäre Dateien und so weiter?

0
Kommentar von Dede004
24.04.2016, 11:40

Und Setup-Protokolldateien? Ich habe irgendwie Angst, dass dann alles weg ist :D

0
Kommentar von Dede004
24.04.2016, 11:47

Okay, es ist geschafft! Vielen, vielen Dank!!

0

Moin,

das sind einfach die alten Datein als Backup. Wenn du diese sicher nicht mehr brauchst, dann kannst du die einfach löschen. Es kann sein, dass du Administratorenrechte brauchst.

~ Grüße TheJuli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?