kann ich die niedrigen Bauzinsen für einen Gartenausbau bekommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst nur mit dem Zins kalkulieren, den dir die Bank anbietet.

Übrigens haben sich die Vergaberichtlinien für Baukredite geändert, das Haus darf nicht mehr als Gegenwert herhalten. Das regelmäßige Einkommen in einem praktisch unkündbarem Arbeitsverhältnis wird jetzt bedeutend höher bewertet.

Das hängt mit Immobilienblasen in anderen Ländern zusammen und ist eine europäische (idiotische) Richtlinie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst versuchen, deinen Restkredit aufzustocken. Sprich mal mit deiner Bank. Allerdings solltest du das nur dann machen, wenn der Zinssatz günstig ist. Bei älteren Krediten sind die Zinsen aufgrund der Bindung manchmal schlechter als das, was jetzt angeboten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Bank wäre es schnurz wofür Du das Geld brauchst, wenn Du nicht gerade Gartenausbau sagst.

Entscheidend ist, wie hoch ist das Haus beliehen, wieviel Finanzdienst ist noch möglich.
Nenntst das Modernisierung, nicht Garten, schauts schon besser aus.
Für den Garten gibt's schlicht nüschts, der wirkt nicht wertsteigernd.

Frei übersetzt, die Schulden lasten auf dem Haus.
Der Wert des Hauses muss im Zweifel die Schulden decken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?