Kann ich die Miete mindern wenn der Vermieter nicht für Zeitnahe Elektrik sorgt?

8 Antworten

Nein, da kannst du gar nichts machen, ausser das im vernüftigen Ton mit dem Vermieter besprechen: Die Elektroinstallation war schon so, wie du eingezogen bist. Das war von Anfang an klar und ich verstehe auch nicht, wie man auf die Idee kommt, dann im Nachhinein so etwas in dieser Art und Weise zu monieren. Die Existenz so einer Möglichkeit im Keller ist keine Verpflichtung des Vermieters. Wenn sich die Mieter da nicht selbst einigen können wirds darauf hinauslaufen, dass die "Waschküche" womöglich irgendwann gar nicht mehr existent ist. Selbst wenn im Mietvertrag eine Mitbenutzungsmöglichkeit eingeräumt ist gilt diese nur, wenn diese "Waschküche" vorhanden ist. Ich selbst habe im Haus seit neuestem ein "NaTÜRlich sicher" Zugangssystem zur Waschküche. Das funktioniert "modern" mit einer Zugangskarte, die nur zu den Zeiten funktioniert, die ich im Internet für mich eingetragen habe. Also ist das auch wieder ein Waschplan... Also: Was solls.

ich hatte vorher die Waschmaschine in der Küche stehen. Bevor wir uns eine neue Küche gekauft haben fragte ich halt ob er die Elektrik ändert, unter anderem weil mir jedesmal die Sicherung rausspringt wenn ich die Mikrowelle anmache. Der Vermieter wollte sogar das ich den Waschkeller benutze weil es in meiner und in anderen Wohnungen schon wegen mangelnder Dämmung zum Schimmlebefall kam. Das einigen könnte schwierig werden wenn 8 Familien hier wohnen und wir nur ne 7 Tage Woche haben....

0

Ja, natürlich, und wenn der benötigte Rückstand aufgelaufen ist, kommt die Kündigung, so jedenfalls in unseren Hütten. Ich gehe davon aus, daß auch die Miethöhe dem Haus entspricht (keine Neubaumiete) und das in den mietvertraglichen Vereinbarungen eine tägliche rund um die Uhr-Möglichkeit nicht geschuldet wird.

Bevor hier die Kommentare kommen. Es geht lt. Frage nicht um den Mietgegenstand, sondern um den gemeinsamen hauseigenen Waschplatz im Keller und dazu hat der BGH nichts gesagt. Und das Procedere kann und darf ein Vermieter ordnen.

0

Der Vermieter hat einen durchschnittlichen dem heutigen Stand der Technik entsprechende Standard zu gewährleisten, dass im jeweiligen Haushalt zumindest ein Großgerät und dazu auch ein kleinerer Verbraucher gleichzeitig betrieben werden können. Eine dazu notwendige Installationsänderung ist keine Modernisierung.

Nachschlag:

Der zum vertragsgemäßen Gebrauch geeignete Zustand der Wohnung, der mangels konkreter vertraglicher Vereinbarungen nach der Verkehrsanschauung zu bestimmen ist, muß auch bei der Anmietung einer unrenovierten Wohnung in einem Altbau einem Mindeststandard genügen, der ein zeitgemäßes Wohnen ermöglicht und alle mit der Haushaltsführung üblicherweise verbundenen Tätigkeiten unter Einsatz technischer Hilfsmittel erlaubt (Schmidt- Futterer/Eisenschmid, Mietrecht, 8. Aufl., § 535 BGB, Rdnr. 172; Kraemer in: Bub/Treier, Handbuch der Geschäfts- und Wohnraummiete, 3. Aufl., Kap. III Rdnr. B 1181; Sternel, aaO, Kap. II Rdnr. 14; vgl. auch OLG Frankfurt am Main, NZM 1998, 150).

Ohne dass hierzu seitens der Gerichte noch Sachverständige bemüht werden, wird allgemein davon ausgegangen, dass eine Absicherung der Leitungen mit 6 Ampere alles andere als zeitgemäß ist. AG Schöneberg, Urteil vom 30. Mai 1989, Az: 16 C 727/88. Auch in einer Altbauwohnung muss der folgende vom BGH (Urteil vom 26. Juli 2004 Az: VIII ZR 281/03) Mindeststandard gegeben sein, ansonsten liegt ein Sachmangel vor. Der Mieter ist dann berechtigt, vom Vermieter die Herstellung dieses Mindeststandards zu verlangen. Nach der Verkehrsanschauung umfaßt mangels abweichender Vereinbarung der vertragsgemäße Gebrauch einer Wohnung, dass zumindest ein größeres Haushaltsgerät wie Waschmaschine oder Geschirrspülmaschine und gleichzeitig weitere haushaltsübliche Elektrogeräte wie etwa ein Staubsauger in der Wohnung benutzt werden können

1

Darf ich die Miete mindern wenn ich keinen Zugang in den Keller habe?

Ich habe seit September 2017 bis heute keinen Keller Schlüssel von meinem Vermieter bekommen ich kann meinen Müll nicht entsorgen weil die keller Tür ständig abgeschlossen ist der Vermieter reagiert nicht auf meine Nachrichten und geht nicht an meine Anrufe dran

kann ich die Miete aus diesem Grund mindern ?

...zur Frage

mieter kommt ins heim, betreuer bezahlt keine miete mehr, was kann vermieter tun?

Der langjährige Mieter kommt ins Heim, Wohnung wird vom Betreuer geräumt. Allerdings bezahlt dieser keine Miete mehr. Was kann Vermieter tun, um an sein Geld zu kommen, das er ja auch braucht.

...zur Frage

Ist es Pflicht im Bad eine heizung installiert zu haben als Vermieter?Kann ich die Miete mindern?

Ist es Pflicht im Bad eine heizung installiert zu haben als Vermieter?Kann ich als Mieter die Miete mindern wenn ich in meinem Bad keine Heizung habe?

...zur Frage

Balkonanbau

Hallo,

mein Vermieter hat mir heute Angekündigt das ich einen Balkon angebaut bekomme. Meine Frage dazu ist,kann ich während der 2,5 Monate(laut Vermieter) Bauzeit die Miete mindern und vor allem wie viel?

MfG

...zur Frage

Muss der Vermieter die Miete kürzen?

Da wir einen Rohrschaden haben, muss unsere Dusche abgerissen werden und können weder Wäsche waschen noch Geschier spülen, muss der Vermieter deswegen die Miete kürzen oder müssen wir immer noch den vollen Preis zahlen?

...zur Frage

haftet der alte Vermieter dem neuen Vermieter für Mietausfälle, wenn er dem Mieter eine falsche Mietschuldenfreiheitserklärung ausstellt?

Der Vermieter hat seinem Mieter bescheinigt, dass er keine Mietschulden hat. Das war aber falsch, tatsächlich hatte er Mietschulden. Diese Bescheinigung legt der Mieter nun dem neuen Vermieter vor, der ihm eine neue Wohng vermietet.

Es kommt wie es kommen musste. Der Mieter zahlt seine Miete nicht und wird rausgeklagt. Jetzt verlangt der neue Vermieter vom alten Vermieter wegen der falschen Bescheinigung Schadenersatz für die Mietrückständen und die Kosten der Räumungsklage. Muss der das wirklich Zahlen? Der wusste doch gar nicht, wem konkret der Mieter die Bescheinigung vorlegt und dass er keine Miete zahlen wollte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?