Kann ich die kaution.als miete eintauschen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Vermieter kann die volle Kaution bis zu 6 Monate nach Ende des Mietverhältnisses zurück halten und einen Teil davon noch bis das aktuelle Abrechnungsjahr auch wirklich abgerechnet ist.

Das bedeutet: Er wird ggf. die Mietzahlung von Dir einfordern, auch wenn Du vielleicht schon ausgezogen bist. Zahlst Du nicht, veranlasst er einen gerichtlichen Mahnbescheid und wenn Du Dich weiter stur stellst, geht es bis zur Vollstreckung, also Pfändung. Das bedeutet womöglich Kontensperrung, Lohnpfändung, Pfändung in Dein Hab und Gut und zusätzlich eine Menge Kosten. Das schlimmste: Negativer Eintrag in Auskunfteien, z. B. Schufa, was Dir in Zukunft erhebliche Probleme bereiten würde. Das ist es nicht wert.

Übrigens: Wenn er schnell ist, sorgt er dafür, dass Du gar nicht ausziehen kannst, sondern er pfändet Deine Sachen, die noch in der Wohnung sind. Der Vermieter hat ein Pfandrecht auf die Dinge, die sein Schuldner in der Wohnung hat.

Mein Vorschlag: Lass es lieber und versuch, wenigstens die letzten zwei Monate noch halbwegs gut mit ihm auszukommen. Was will er denn? Das MV ist sowieso bald zu Ende und er kann sich dann mit jemand anderen ärgern.

Kaution ist nicht zum "abwohnen", sondern für Ansprüche des Vermieters nach Ende des Mietverhältnisses.

Kurz gesagt, nein.

da er sie aus irgendwelchen gründen warscheinlich eh behalten will vorerst..

Das darf bis zu 6 Monate nach Vertragende.

Nein, die Kaution ist nicht mit der Miete aufrechenbar. Sie dient dem VM als Sicherheitsleistung für notwendige Mägelbehebung, Renovierung oder Betriebskostenabrechnung nach Rückgabe der Mietsache.

Vergiss den Plan: Als Mietschuldner bekommst du erheblich mehr Probleme als du derzeit hast :-O

G imager761


Eine Kaution darf nicht abgewohnt werden. Vergiss es. Sie ist für Ansprüche des Vermieters nach Mietende, während der Mietzeit jedoch tabu.

.... natürlich, wenn es denn so vereinbart wurde. Schaue einfach in die Urkunde, was Du dort in dieser Angelegenheit unterschrieben hast.

Hier bei uns kommst Du damit nicht durch, wie wir immer wieder erleben dürfen.

Nein, dafür ist die Kaution nicht bestimmt.

Was möchtest Du wissen?