kann ich die doppelbelastung bei umzug steuerlich absetzen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei berufsbedingtem Umzug kannst Du die doppelte Haushaltsführung bis zu 2 Jahren geltend machen.

Nein,kann man leider nicht.War bei mir auch schon mal der Fall,hatte aber keinen Erfolg damit.War beim Steuerberater.

Dann war dein Umzug wohl nicht berufsbedingt. Falls das bei david62 der Fall ist, kann er die Umzugskosten absetzen. Hier gibt es auch Pauschalen.

0

steuerberater, steuerfachangestellten fragen. aber kann mir vorstellen, dass das geht, wenn der umzug berufsbedingt war

Was möchtest Du wissen?