Kann ich die Betreuung durch meine Großeltern vom Jugendamt wieder bekommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst für die Betreuung deines Kindes einen sogenannten "Antrag auf einen Zuschuss zu den Kosten der Tagespflege" beantragen. Dieser setzt aber voraus, dass die Betreuer ( Großeltern) eine fachliche Qualifikation nachweisen müssen. D.h. Sie müssen zur Tagespflegeperson ausbilden lassen z.B. bei VHS oder MOVA e.V. dann erhält man auch den Zuschuss zu den Betreuungskosten. Wenn die fachliche Qualifikationa nicht nachgewiesen ist gibt´s auch kein Geld.

Hier sind erst einmal Gegenfragen notwendig.

Wer wird betreut? Was haben die Großeltern damit zu tun? Wer will wen in welcher Hinsicht betreuen? Was hat das Jugendamt mit Betreuung zu tun? Oder geht es am Ende um das Sorgerecht für ein Kind?

Warum sollte das Jugendamt für irgendwas bezahlen?

Kinderbetreuung ist Aufgabe der Eltern.

Die Frage ist zu ungenau. Erläutere doch bitte mal genauer die Zusammenhänge

Was möchtest Du wissen?