Kann ich die bereits einbezahlte Rente zurückbekommen?

5 Antworten

Kann Dir die Rentenversicherung darüber keine Auskunft geben? Frag doch einfach mal nach.

Ja das ist möglich, habe vor einer Woche meine Beiträge von der Rentenversicherung erstattet bekommen (zumindestens einen Teil) der Vordruck heißt V900 und ist schnell ausgefüllt, wenn es keine Fragen zu deinem Rentenkonto gibt geht es ziemlich schnell mit der Auszahlung (bei mir hat es keine 3 Wochen gedauert) am besten du rufst mal bei der Rentenversicherung an.

Ich kenne mich jetzt gut aus mit dem Thema habe aber nicht unbedingt Lust das genau zu erklären. Die meisten Informationen zu diesem Thema habe ich auf der Internetseite http://www.pkv-beamte.com gefunden. Vielleicht hilft dir das auch weiter.

Studium: Neuanfang oder Rückstufung?

Hallo , ich bin momentan Bwl Student im 3. Semester, habe bisher nur 2 Prüfungen bestanden und auch nur an 3 teilgenommen .. Das ganze hatte finanzielle und auch persönliche Gründe , habe mich dann damals lieber für das passive studium mit viel Arbeit nebenher entschieden .. Soll heißen habe hauptsächlich gejobbt..

Die Frage ist nun ob ich mich im selben Fach nochmal rückstufen lassen kann , soll heßen alles wieder auf 0 setzen und von vorne beginnen kann ? Oder muss ich dafür die Fh / Uni wechseln und dort einen neuen Studiengang anfangen?

Danke für eure Antworten, liebe Grüße.

...zur Frage

Kann man seine bezahlten Rentenbeiträge zurückfordern bzw aus der gesetzlichen Rentenversicherung aussteigen?

Der Vater von meinem Freund hat 10 Jahre lang in Schweiz gearbeitet und nachdem er wieder in seine Heimat Berlin zurückgegangen ist bekam er vom schweizer Staat Angebot. Das Angebot umfasste eine Einmalzahlung der einbezahlten Beiträge und dafür hat er spter kein Rentenanspruch.

SO bekam er ca. 40.000CHF aufeinmal Cash - das ist doch super.

Gibt es auch so was in Deutschland??

Ich habe 7 Jahre lang gearbeitet und habe eine Menge Geld in die Rentenkasse einbezahlt. Wer weiß was in 20 Jahren passiert. Ein Gesetz kommt und Rente ist aufgehoben oder Rentenalter steigt bis 75. Deswegen will ich jz mein einbezahltes Geld mit Einmalzahlung bekommen und dafür später kein Rentenanspruch. Kann ich mich auch von der Rentenversicherung befreien lassen so dass mehr Geld vom Bruttogealt übrig bleibt?

Die Rente ist eh nicht mehr garantiert. deswegen will ich Einmalzahlung haben und mein Leben jz genießen.

was muss ich da machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?