Kann ich die Autoversicherung von Großtante übernehmen?

3 Antworten

Du kannst den SFR (Schadenfreiheitsrabatt) leider nicht übernehmen. Es besteht jeoch die Möglichkeit den Rabatt bei Deiner Großtante zu belassen und den SFR trotzdem zu nutzen. Hier muss sich Deine Großtante mit der Verwendung des SFR durch Dich einverstanden erklären. Du kannst somit Fahrzeughalter & Versicherungsnehmer sein. Der SFR läuft weiterhin auf die GT. Geht jedoch nicht bei allen Versicheurngsunternehmen... gute VU (nicht unbedingt Online VU) bieten das aber an.

Wie schon richtig gesagt, kann man maximal die Jahre übernehmen die man sich selbst hätte erfahren können. Bedeutet 3 Jahre Führerschein, maximal drei Schadenfreie Jahre übertragen. Egal ob der Vertrag schon 20 Schadenfreie Jahre aufweist. In dem besagten Formular wird auch gefragt, ob die das Fahrzeug während der Zeit regelmäßig gefahren bist. Ist fraglich ob das da der Fall ist. Häufige Falle: Ein im Vertrag beschränkter Fahrerkreis.

Desweiteren ist es bei den meisten Unternehmen nicht möglich einen Rabatt von einer Tante zu übertragen, geschweige denn von der Großtante. Übertragungen in der Regel nur bei Familienangehörigen ersten Grades.

Du kannst höchstens die Jahre übernehmen, die auch selber hättest erfahren können, also ca. 1,5 Jahre. Musst du noch wohl etwas warten, dann kann man über das Formular TB28 Rabatte übertragen.

Was möchtest Du wissen?