Kann ich die Autoversicherung von Großtante übernehmen?

3 Antworten

Du kannst den SFR (Schadenfreiheitsrabatt) leider nicht übernehmen. Es besteht jeoch die Möglichkeit den Rabatt bei Deiner Großtante zu belassen und den SFR trotzdem zu nutzen. Hier muss sich Deine Großtante mit der Verwendung des SFR durch Dich einverstanden erklären. Du kannst somit Fahrzeughalter & Versicherungsnehmer sein. Der SFR läuft weiterhin auf die GT. Geht jedoch nicht bei allen Versicheurngsunternehmen... gute VU (nicht unbedingt Online VU) bieten das aber an.

Wie schon richtig gesagt, kann man maximal die Jahre übernehmen die man sich selbst hätte erfahren können. Bedeutet 3 Jahre Führerschein, maximal drei Schadenfreie Jahre übertragen. Egal ob der Vertrag schon 20 Schadenfreie Jahre aufweist. In dem besagten Formular wird auch gefragt, ob die das Fahrzeug während der Zeit regelmäßig gefahren bist. Ist fraglich ob das da der Fall ist. Häufige Falle: Ein im Vertrag beschränkter Fahrerkreis.

Desweiteren ist es bei den meisten Unternehmen nicht möglich einen Rabatt von einer Tante zu übertragen, geschweige denn von der Großtante. Übertragungen in der Regel nur bei Familienangehörigen ersten Grades.

Du kannst höchstens die Jahre übernehmen, die auch selber hättest erfahren können, also ca. 1,5 Jahre. Musst du noch wohl etwas warten, dann kann man über das Formular TB28 Rabatte übertragen.

Autoversicherung von Großtante übernehmen?

Hallo, kann ich die Autoversicherung (also Prozente) meiner Großtante übernehmen? Ich würde auch ihr Auto nehmen, bin allerdings Fahranfänger (18,7 Jahre alt, habe Begleitetes Fahren mitgemacht, keine Unfälle oder Straftaten). Und wenn ja, muss ich bei ihrem Versicherungsanbieter bleiben oder kann ich auch wechseln? Vielen Dank schon mal für eure Antworten!

...zur Frage

Was beim Autokauf beachten?

Ich werde bald 18 und würde mir gerne ein Auto zulegen, bin mir aber nicht so wirklich im Klaren darüber, worauf man alles achten muss. Welche Fahrzeuge sind empfehlenswert und wie verhält sich das alles mit der Versicherung und den Steuern?

...zur Frage

Guter und preiswerter Erstwagen?

Hey liebe Community,

ich werden zum 18. einen Erstwagen bekommen und wollte mich nun erkundigen, was für einer geeignet für mich wäre. Er sollte maximal 5000 Euro kosten. Zudem sollte man damit problemlos ca. 2-3 Mal/Woche 60-80 km Autobahn zurücklegen können. Versicherung etc. sollte auch möglichst günstig sein. Marke wäre mir für den Wagen noch relativ egal.

Mit freundlichen Grüßen

jrodriguez010

...zur Frage

Abgemeldetes Auto ohne Tüv und Zulassung fahren?

Ich möchte mein Auto verkaufen. Es hat seit 1 monat keinen tüv mehr und ist abgemeldet.

Der neue käufer will jetzt das fahrzeug in den Nachbarort bringen.

Selbst wenn ich alles vertraglich regel könnte ich doch trotzdem haftbar gemacht werden oder?

Was ist die Alternative?

Danke schonmal.

...zur Frage

Autoversicherung Prozente übernehmen nach Tod

Guten Abend zusammen,

ich war bisher über meinen Vater als zweitwagen versichert. Er hatte 35% und ich 85%. Letzte Woche ist er aber leider verstorben, und nun muss ich mich um die Versicherung kümmern. Kann ich seine 35% übernehmen oder auch meine 85% wenn ich die Versicherung wechsle? Außerdem wollte seine Schwester (meine Tante) seine Prozente übernehmen. Ist dies überhaupt möglich? Da ich gehört habe das nur Kinder und/oder Ehepartner die Prozente übernehmen können.

Achja: Bin seit April 2010 bei der VHV versichert. Meinen Führerschein hab ich seit August 2010. Ab nächsten Monat steht die nächste Zahlung an. Habe überlegt entweder dort zu bleiben oder zu wechseln. Für mein Auto (Peugeot 306 7kfx) kämen entweder Axa oder VHV als günstigste Versicherungen mit einem Beitrag von ca. 70€ /Monat in Frage ( mit SF 85%).

Kann mir jemand Tipps geben wie ich mich am besten verhalten soll?

Liebe Grüße

...zur Frage

Kann ich die Autoversicherung von meinem pflegebedürftigen Opa übernehmen?

Mein Opa ist seit einigen Jahren pflegebedürftig. Kann ich dennoch seine Prozente auf seiner Kfz Versicherung übernehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?