Kann ich die Auslagen für die Anhörung vor Gericht dem Kindsvater in Rechnung stellen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Reisekosten sind Teil der Verfahrenskosten, wenn der Richter dein persönliches Erscheinen angeordnet hat. Zahlen muß bekanntlich die unterliegende Partei; bei einem Vergleich trägt in aller Regel jeder seine Kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nic72CH
22.03.2012, 20:33

Danke mal vorab.. nur wer soll die unterlegene Partei sein. Es geht ja um Umgangsrecht und ich habe Ihm nie verboten seinen Papa zu sehen. Nur der Vater hatte halt nie Zeit.. und jetzt wo ic hauf unterhalt Klage zieht er diese Masche ab. Traurig.. echt traurig

0

die kosten gibst du bei gericht an

das sind die gerichtskosten u. A., die die unterlegene partei zahlt

man kann immer alles jedem in rechnung stellen, ist nur die frage, ob er es bezahlt bzw er überhaupt da in anspruch genommen werden kann

und dann,. selbst wenn du begründet von ihm fordern kannst...

schon mal nem nackten neger in die tasche gepackt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?