Kann ich die Anubias barteri var. nana auf einen Stein lose machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, die wächst mit der Zeit fest. Aber bis dahin ist die Chance hoch, dass sie ungefähr tausend mal wegschwimmt und sie immer wieder von vorne anfangen muss festzuwachsen.

Mein Tipp: Binde sie mit einem Stück Angelschnur fest und schneide die dann wieder ab, sobald sich die Anubias selbst festhält. Die Angelschnur sieht man kaum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi!
Ja wenn sie gut befestigt ist, dann wächst sie auch fest an!
Nur darauf achten, dass die Wurzeln noch irgendwo hin austreiben können!
Sonst am besten mit einer Angelschnur befestigen, so mache ich das immer! Die sieht man nicht und Pflanze ist gut befestigt!
Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!
Lg Fishfriend44!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo YannickBecker,

sicher kannst Du sie auch "einklemmen", wichtig ist nur, dass das Rhizom nicht im Bodengrund vergraben ist, da es sonst fault!

MfG

Norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei mir wächst sogar das Javamoos prächtig, obwohl ich es blos ins Substrat gedrückt habe. Dann sollte es bei deiner Pflanze auch kein Problem geben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?