Kann ich denn meine Kater einfach so rauslassen,er ist noch nicht kastriert?

8 Antworten

Wenn Du ihn unkastriert hinausläßt, produziert er nicht nur ungewollte Kätzchen, sondern er wird von den Revierinhabern nach Strich & Faden verprügelt, und das kann heftige Verletzungen nach sich ziehen.

Zwar ist auch ein Kastrat nicht gegen Prügel gefeit, aber es geht meistens weit glimpflicher ab, die Platzhirsche tolerieren ihn in der Regel als ein Neutrum.

Du kannst ihn schon raus lassen, aber dann ist er zu 90 % auf nimmer wieder sehen verschwunden. Wenn Dir dein Kater also was wert ist, warte noch und lass ihn erst kastrieren. Dann gewöhne ihn ganz langsam an die Umgebung. Ausserdem muss es ja nicht sein, dass noch mehr Katzen produziert werden, die dann keiner will und die leiden müssen oder rum gereicht werden!

Wenn Du ein richtiger Katzenliebhaber bist und mithelfen willst, das Katzenelend zu verringern, dann laß Deinen Kater vor dem Freigang unbedingt kastrieren!! Auch zum Wohl des Katers!

Unser Kater ist spurlos verschwunden . Ob er wiederkommt?

Unser Kater ist seit dem 22.08.2009 wie vom Erdboden verschluckt . Wir haben schon alles mögliche getan um ihn wiederzufinden .Er war nie länger als ein paar Stunden weg , kam jeden Abend rein und war Nachts immer drin . 7 Jahre lang .Er ist kastriert und fremden sehr ängstlich gegenüber .Was meint ihr , kommt er wieder ? Wir sind alle sehr verzweifelt .

...zur Frage

Katze ist rollig, kommen nur kater zum Decken die nicht kastriert sind?

Hallo, da mein katze zur Zeit rollig ist (das erste mal), aber erst ein halbes jahr alt ist. Jetzt meine frage, kommen da nur kater die nicht Kastriert sind? Oder auch die kastrierten?(wir haben seit dem oermanent 2 kater im Garten stehen) Und ist es normal  dass sie permanent vor den Katern weg rennt und "keinen Bock" hat?

Dankeschön schonmal im vorraus

...zur Frage

Mutter will nicht das beste für meine Katze bezüglich Futter und Gesundheit.Was machen?

Hallo.Ich habe seit längeren eine Katze die 3 Monate alt ist.Meine Mutter meint das whiskas und der ganze Müll reicht,und das meine Katze auch ohne einen bescheuerten Trinkbrunnen und Riesenkratzbaum und 2.Katze auskommt.Ich finde sie braucht das alles DAMIT sie nicht krank wird.Sie darf ja auch auf gar keinen Fall in die Wohnung kotzen.Ganz ehrlich dann hätten wir uns gar keine Katze holen brauchen

...zur Frage

Katze leckt und juckt sich nach spot on wie verrückt?

Hallo Katzen Freunde.

Seit ein paar Wochen versuchen wir flöhe los zu werden die unsere Katze in die Wohnunh bringt. Heute hab ich ihr Spot om aufgetragen. Seit dem kratzt unf leckt sie sich wie verrückt. Das hat sie noch nie so schlimm gemacht wie gerade eben. Soll ich mir sorgen machen ? Allerdings muss ich erwähnen das meine Eltern das Mittel aus dem Ausland mitgenommen haben von einem Tierarzt der sich nicht einmal sicher war ob das für Katzen gut ist. Doch mein Vater sagte das wird schon passen. Weil unser Hund es auch bekommen hat.

...zur Frage

Kastrierter Kater verschwunden?

Seid jetzt etwa einer Woche vermissen wir unseren Kater. Er war sonst meist nur drinnen und auch eher tollpatschig. Er war vor einiger Zeit schon einmal verschwunden für etwa 3 tage. Jetzt hoffe ich kann mir jemand sagen wie da die Chancen stehen das er noch Wohl auf ist und nach Hause kommt. Übrigens er ist geschipt und kastriert

...zur Frage

Kater 1 Woche und 5 Tage verschwunden. Besteht noch Hoffnung?

Mein Kater ist 1 Woche und 5 Tage verschwunden. Er ist ca. 1 Jahr alt, kastriert und ist gechippt. Er ist wie vom Erdboden verschwunden. Besteht noch Hoffnung? Ich Wohne einen kleinem Dorf und habe gefühlte 1000 Plakate aufgehängt, in Tierheime und Tierärzte nachgefragt. Im Radio haben Sie die Vermisstmeldung auch schon 4 mal ausgestrahlt. Ich weiss nicht mehr weiter :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?