Kann ich den Waffenschein machen oder nicht was denkt ihr.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Über eine Traditionsverein.. das sind die Schützenvereine kannst Du einen Waffenschein machen, aber das ist nicht zu verwechseln mit einer Waffenbesitzkarte!!!

Für einen Waffenschein im Traditionsverein mußt Du hier .. wohne auf dem Land, erstmal einen Sachkundelehrgang besuchen, läufthier über 12 Monate .. :)) grins grins-> und das ganze Vereinsgetue mitmachen :( wie die gleiche Vereins- Uniform tragen, regelmäßig an Sitzungen &&&& teilnehmen , halt beweisen.. Du hältst das Traditionelle des Schützenvereins aufrecht & bist mit Deinem, in deren: Denken voll & ganz integriert ..

Einen Waffenschein wirst du ohnehin nicht bekommen, den hat kaum jemand. Was du meinst ist eine Waffenbesitzkarte. Ich hoffe nicht, dass man dir eine erteilen wird, das muss ich ganz ehrlich sagen. Grund dafür ist der Umstand, dass man dir scheinbar nicht einmal die deutsche Staatszugehörigkeit genehmigen möchte und dann sollte dir der deutsche Staat den Besitz von scharfen Schusswaffen gestatten? Das fände ich äußerst bedenklich. Aber genauere Auskünfte erhältst du natürlich bei den örtlichen Behörden.

Du musst zuerst die Notwendigkeit einer Waffe nachweisen. D.h. natürlich nur, wenn Du wirklich eine Duldung hast, und kein Rechtsradikaler bist, der versucht hier Panik zu verbreiten. Als Rechtsradikaler bekommst Du natürlich keinen Waffenschein....

Als Rechtsradikaler bekommst Du natürlich keinen Waffenschein....

Als Linksradikaler aber schon, oder wie....?

1

Man kann einen Waffenschein nicht " machen "...., man kann ihn höchstens beantragen, bekommt ihn aber als Normalbürger egal ob Duldung oder sonstwas so gut wie nie genehmigt.

Was möchtest Du wissen?