Kann ich den Vertrag sofort wieder kündigen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sags denn Eltern.

Die sollen ein Schreiben aufsetzen und ihr Nicht-Einverständnis erklären, dieses per Einwurfeinschreiben versenden (vgl.: §§ 110, 184 BGB). Minderjährige können keine Abos abschließen oder Laufzeitverträge eingehen, da sie nicht voll geschäftsfähig sind.

Merke dir für die Zukunft: Wer kostenlos im Internet etwas anbietet braucht dafür weder deine Adresse, noch sonst irgendwelche persönlichen Daten (außer einer Emailadresse). Wird von dir verlangt diese einzugeben oder klingt ein Angebot zu gut um wahr zu sein, ist meistens Betrug dahinter.

Die Seite gehört zu Melango. Professionelle Abzocke!

Hier noch ein paar Urteile, die du deinen Eltern zeigen kannst:

  • AG Dresden 104 C 3441/11
  • AG Düsseldorf 42 C 14743/11
Jonas911 22.01.2013, 15:13

Danke euch allen :) ! Habe meine Mutter angerufen und habs der erklärt die wusste schon bescheid. Also meine Eltern werden denen diesen Brief zusenden ! Danke !

0

Da du noch nicht voll geschäftsfähig bist, kann der Vertragspartner keinen Vertrag mit dir abschliessen. Teile den Abzockern mit, das du erst 15 Jahre alt bist und somit der Vertrag ungültig ist. Einen Gewerbeschein beantragt man nur einmal, zahlt eine Gebühr und das wars dann mit bezahlen. Wer €20 im Monat dafür verlangt ist ein 100%iger Abzocker.

Jonas911 22.01.2013, 15:00

Okey, ich danke ! Werde sofort dort anrufen !

0
kevin1905 22.01.2013, 15:06
@Jonas911

Nein wirst du nicht.

Telefonieren hat 0 Beweiskraft und man kann daher auch telefonisch nicht seinen Willen erklären. Du verschwendest hier Zeit, eventuell Geld (kostenpflichtige Hotline) und helfen tut dir keiner bei der Abzockbude.

1

Was möchtest Du wissen?