Kann ich den vermittlungsvorschlag vom jobcenter ablehnen ohne eine Sperre zu bekommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ruf dann einfach wie verlangt an und teile ihnen deine Situation mit,also das du einen festen Job hast und was bei dir demnächst ansteht,sag ihnen das du dich vom Jobcenter aus bewerben solltest,dann werden sie selbst sehen das du nicht geeignet bist und das werden sie dem Jobcenter auch so mitteilen,ohne das es eine Sanktion geben darf !

Außerdem ist doch gar nicht gesagt das du durch den Vollzeitjob eure Bedürftigkeit nennenswert verringern würdest,du könntest dann ja evtl.einen Teil deiner Aufwendungen noch separat geltend machen,die dir dann durch die Beschäftigung entstehen könnten,welche du jetzt nicht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ja erstmal nur ein Vermittlungsvorschlag und den einfach so ablehnen würde ich nicht, denn ich kenne Deinen Sachbearbeiter nicht und es ist schon lustig, weil Du ja Arbeit hast, was ja sehr für Dich spricht. An Deiner Stelle würde ich denen schreiben, dass Du dort niemals arbeiten könntest, weil Du mit alkoholisierten Menschen ein extremes Problem hättest, zumal einer Deiner Exfreunde Dich des Öfteren sehr bedrängt hätte und auch gewalttätig wurde. Darum ist es Dir einfach nicht möglich und dann hast Du ja ein Kind und möchtest es schon zu Bett bringen und auch die Schichtarbeit wäre nur sehr schwer zu händeln für Dich, da sie ja manches Mal bis spät in die Nacht rein ginge. Dann schreibe Deine Aussichten mit rein und gut sollte es sein!

Dann könntest Du auch in der Bar anrufen und dort mit dem Chef reden und dem sagen, dass Du Dich schon ganz gerne bewerben würdest, doch ... was er denn meine und ob er Dir bitte helfen kann, damit Du gut aus der Geschichte rauskämest. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Job Leiter Stelle? Hast du darin eine Ausbildung? Normalerweise brauch man auf natürlichemWege Handelsfachwirt oder wenigstens eine Ausbildung als Einzelhandelskauffrau und mehrjährige Berufserfahrung mit diversen Weiterbildungen.

Nein wenn du einen sicheren Job hast können sie dich zu nichts zwingen. Würde dir aber raten gleich beim Jocenter nach Antritt deines Jobs sofort abzumelden. Die immerwiederkehrende Schikane ist es nicht wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alienweibchen
04.06.2016, 19:15

ich arbeite dort beim marktbäcker die ihre eigene Leitung hat. bei uns nennt sich das jobleitung

0

Was möchtest Du wissen?