Kann ich den Hersteller theoretisch verklagen wen das Produkt trotz Aufbewahrung im Kühlschrank 1 Tag früher als angegeben abläuft?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Verklagen nein, zurückbringen und geld zurück ja...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das MHD ist angegeben, das kann sich nicht verschieben.

Was du wahrscheinlich meinst ist, dass das Produkt vor Erreichen des MHD verdorben ist?

Verklagen kann man nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch Alles und Jeden. Da du aber den Grund nicht nennen kannst, warum das Lebensmittel verdorben ist, kannst du auch Niemandem die Schuld dafür zuweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du klagen. Aber vor der Klage sollte man dem Verkäufer die Chance geben, den Mangel abzustellen oder zu wandeln (umtauschen). Erst wenn das fruchtlos ist, würde eine Klage überhaupt sinnvoll sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt vor und ist mir vor Kurzem auch passiert. Zum Laden Gehen und reklamieren, fertig. Man sollte allerdings sicherheitsalber den Kassenbon aufbewahren. Das habe ich mir vor langer Zeit mal angewöhnt und das kann sehr hilfreich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Lebensmittel kann man auch noch nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums noch essen. Das Haltbarkeitsdatum ist meistens nur ein ungefährer Richtwert. Nur bei leicht verderblichen Lebensmittel wie z. B. Hackfleisch ist es wichtig das Haltbarkeitsdatum einzuhalten !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst gerichtsfest nachweisen, dass die Kühlkette (Kauf, Transport nach Hause, Lagerung zu Hause) nach Herstellervorgaben eingehalten wurde?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein kannst Du nicht. Das Produkt läuft genau an dem Tag ab, der draufgedruckt ist. Keinen Tag früher. Wenn Du etwas anderes meinst, dann schreibe das auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kyriakos1102
14.02.2016, 11:02

Hab ich doch es ist 1 Tag früher abgelaufen

0

Von welchem Stern kommst du denn? Nein natürlich nicht. Du kannst aber den Artikel in den Supermarkt zurückbringen und bekommst aus Kulanz das Geld ausgezahlt oder ein Ersatzartikel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kyriakos1102
13.02.2016, 23:11

Ich weiß das das übertrieben ist und ich hatte auch niemals vor den Hersteller für so eine Kleinigkeit zu verklagen.Mich interessiert einfach so aus Neugier ob es geht

0

dein ernst ?

insofern das kein kavia für 5000 euro ist wäre das mehr als übertrieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SirLongstreet
13.02.2016, 23:09

aber dennoch möglich xD

0

Es heißt Mindesthaltbarkeitsdatum! Es ist nicht so dass du den Käse der morgen abläuft bis 23:59 essen kannst und er exakt um 00:00 schlecht ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nennt man: "Mit Kanonen auf Fliegen schießen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man sonst im Leben nichts zu tun hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kyriakos1102
14.02.2016, 17:37

Ich weiß dass es übertrieben ist den Hersteller wegen so einer Kleinigkeit zu verklagen.Ich würde es auch nie tuen .Mich interessiert einfach so aus Neugier ob es geht.

0

Was möchtest Du wissen?