kann ich ,den §604 BGB anwenden . Habe das Grundstück unentgeldlich zum nutzen an eine Person verliehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schreib doch erstmal den genauen Sachverhalt, bevor du mit §§ um dich wirfst

Formuliere bitte erst eine Frage die auch jeder verstehen kann

ok,entschuldige bin schwerbehindert und nicht mehr so fit beim Denken ,leider .

0
@auxburg

§ 604Rückgabepflicht 

(1) Der Entleiher ist verpflichtet, die geliehene Sache nach dem Ablauf der für die Leihe bestimmten Zeit zurückzugeben.

(2) Ist eine Zeit nicht bestimmt, so ist die Sache zurückzugeben, nachdem der Entleiher den sich aus dem Zweck der Leihe ergebenden Gebrauch gemacht hat. Der Verleiher kann die Sache schon vorher zurückfordern, wenn so viel Zeit verstrichen ist, dass der Entleiher den Gebrauch hätte machen können.

(3) Ist die Dauer der Leihe weder bestimmt noch aus dem Zweck zu entnehmen, so kann der Verleiher die Sache jederzeit zurückfordern.

Geld spielt in diesen Paragraphen keine Rolle. Das heißt, falls du eine a) Dauer vereinbart hast, muss der Entleiher nach der Laufzeit die geliehene Sache zurückgeben und wenn b) keine Dauer vereinbart ist, du die Sache zurückfordern kannst.

0

Was möchtest Du wissen?