Kann ich dem Vater das Sorgerecht entziehen?

7 Antworten

also ich finde die Antworten hier teilweise katastrophal. Ein Vater ist völlig betrunken mit seinem Kleinkind unterwegs.. der ist doch gar nicht mehr in der Lage,auf das Kind aufzupassen oder im Krankheitsfall zb richtig zu reagieren. Das ist mehr als eine Verfehlung oder eine KLeinigkeit. Hinzu kommt, dass er die Mutter des Kindes in einen Schockzustand versetzt hat und sie von A nach B bestellt hat, sie quasi ihrem Kind hinterherlaufen musste. Ich würde in jedem Fall darauf drängen, dass er das Kind erstmal nicht mehr alleine haben kann.

Du vertraust das Kind jemandem an, von dem Du weißt, daß er ein Alkoholproblem hat??? Und Du glaubst ernsthaft, daß das ein besseres Elternverhalten ist? Sei froh, wenn das Jugendamt Dir aus Deiner Verantwortungslosigkeit keinen Strick dreht - so wie Du ihm halt an den Karren fahren willst...

Was soll dieser Blödsinn? Sie vertraut ihr kind nicht irgendeinem Penner an, sondern dem Vater, und dem hat sie erstmal nichts vorzuschreiben! Solang keine Kindeswohlgefährdung bewiesen ist, werden hier keine Stricke gedreht.

0
@JoeGranato

Wenn sie schon solche Erfahrungen gemacht hat und weiß, daß er ein Alkoholproblem hat, dann kann sie ihn halt nicht mit dem Sohn alleine lassen. Tut sie es trotzdem, ist es absolut verantwortungslos!

0
@ErsterSchnee

Im Extremfall gibt es begleiteten Umgang. Ich sags nochmal, die Mutter hat nichts vorzuschreiben. Sie hat zu beweisen und zu beantragen.

0
@JoeGranato

Was heißt hier vorschreiben? Sie soll dem Vater ja nicht vorschreiben, nichts mehr zu trinken, sie soll das Kind nur nicht mt einem Alkoholiker alleine lassen. Notfalls muß man sich dann einen Babysitter organisieren oder (sofern möglich) selber mal zuhause bleiben.

0
@jumba

Witzige Idee! Ach, @jumba, meise schreibt man in dem Fall übrigens groß.:-)

0

Du kannst dem Vater gar nichts entziehen, dass kann nur das Gericht. Aber wie soll denn das laufen, wenn Ihr zusammen wohnt?

Hat mein Vater meine Schwester lieber als mich?

Jedesmal wenn meine Schwester und ich uns streiten , wie gestern z.B : Meine Schwester will meine Klamotten tragen , und dann hab ich sie dabei erwischt , wie sie die Klamotten aus meinem Schrank 'geklaut' hat. Ich sagte , dass sie das sofort zurücklegen soll , doch sie weigerte sich. Sie holte meinen Vater und wie immer sagte er , dass ich eine schlechte Schwester bin und total Eifersüchtig auf meine Schwester und ich meiner so lieben Schwester nie einen Gefallen tue ( Was ich fast täglich tue ) . Und heute , habe ICH mir mal ihre Sachen genommen . Natürlich schrie sie mich an und kratze mich mit ihren Fingernägeln bis ich blutete und rief meinen Vater. Der sagte darauf : " WAS WILLST DU MIT IHREN SACHEN ? DU HAST DOCH EIGENE SACHEN. " Ich sagte : " Sie nimmt auch immer meine Klamotten ! Außerdem hat sie mich blutig gekratzt ! " Er ignorierte das . Das wollte ich nicht einfach auf mich sitzen lassen und tat das gleiche mit meiner Schwester. Er kam direkt und schrie wie wild : WIESO KRATZT DU DEINE SCHWESTER ? TU SOWAS NIEWIEDER ! WENN DUUU DAS NOCH EEEEINMAL MACHST !!!

Er bevorzugt meine Schwester immer. Es ist nicht so , dass sie die besseren Noten nach Hause bringt , sondern ich habe immer die besten Noten. Hat mein Vater meine Schwester mehr lieb als mich ?

...zur Frage

Meine Freundin hat geklaut :(

HI,also am Donnerstag hatte ich nur 4 Stunden weil 2 Stunden bei uns ausgefallen sind ! Meine Eltern hatte auch frei,also sind wir in eine große Stadt gefahren. Wir sind da in einen echt großen Laden gegangen. Da habe ich einen echt tollen Füller gesehen,der allerdings 40 Euro gekostet hat. Da mein alter kaputt war habe ich meine Eltern überredet ihn mir doch zu kaufen.Und ich wollte den Füller nicht haben um anzugeben wie reich ich bin,sonder weil er echt super schreibt denn ich habe es da auch ausprobiert ! Naja am Freitag habe ich ihn mit in die Schule genommen,und meine Freundin merkte sofort,das er neu ist.Sie sagte zuerst:Der ist ja cool woher hast du ihn ? Ich sagte es ihr,dann fragte sie nach den Preis und als ich ihn ihr sagte,war sie still und hat nix mehr gesagt.Gestern kam sie zu mir es war schon ca.18:00 Uhr ! Wir haben ein bisschen geredet und so,und mein Füller lag im Mäppchen und mein Mäppchen auf den Tisch.Danach rief meine Schwester an und sagte mir ne Telefon-Nummer die ich aufschreiben musste.Das habe ich mit meinen neuen Füller gemacht.Danach hab ich ihn wieder in mein Mäppchen gelegt ohne das Mäppchen zuzumachen und bin zu meiner Mutter gegangen um ihr die Telefonnummer zu geben.Als ich wieder kam,war meine Freundin plötzlich so komisch und hatte es plötzlich so eilig nach Hause zu gehen,obwohl sie IMMER wartet bis ihre Mutter anruft.Und dann bleibt sie noch so ca.10 Minuten.Aber ihre Mutter hat nicht angerufen,ich dachte mir nix dabei und verabschiedete mich.Dan wollte ich schon gleich meinen Rucksack packen,und wollte mir neue Patronen reinlegen,und sah das mein Füller nicht da war,obwohl ich genau wusste das ich in da rein gelegt habe.Ich rief meine Freundin an und sie wollte nicht reden und sagte sie hätte keine Zeit,obwohl sie immer Zeit zum reden hat.Heute rief ich sie wieder an und fragte ob ich zu ihr kann sie sagte:JA ! Als ich bei ihr war zeigte sie mir den Füller und meinte das ihr Vater es ihr gestern gekauft hätte,obwohl ich doch genau weiß das er zu Hause war.Außerdem habe ich erkannt das es mein Füller war,weil ich unten ein kleines D für meinen Namen hin geschrieben habe.Ich fragte sie woher es ihr Vater hat ? SIE:Keine Ahnung.Ich:ich gehe mal fragen doch sie hielt mich auf,und sagte nein.Dann ging sie ins Wohnzimmer und kam wieder und sagte ich muss gehen und hat misch rausgeschmissen.

Also es ist klar sie hat meinen Füller geklaut.

Sorry für den langen Text aber der muss sein !

Ich weiß jetzt nicht was ich tun soll,meine Mutter weiß noch nix davon,aber wenn sie es erfährt will ich gar nicht sagen was passiert den 40 Euro sind schließlich keine 1 0Euro !

Was soll ich machen ? DAnke

...zur Frage

Schwarzfahren bezahlen?

Liebe Community, ich wurde vor kurzem beim "Schwarzfahren" erwischt. Ich besitze eine Jahreskarte, da aber mein Portmoney zu dem Zeitpunkt kaputt war, hatte ich meine Jahreskarte leider in einer anderen Jacke vergessen. Ich hatte mir ein Zuschlag am Automaten geholt, da ich über eine andere Zone fahren musste. Als ich Einstieg hab ich die Kontrolleure schon gesehen mir aber dabei nichts gedacht, da ich zu dem Zeitpunkt noch nichts von meinem Glück wusste. Jedenfalls wurde ich erwischt! Hab meine Jahreskarte nicht gefunden und meinen Personalausweis vorgelegt. Was mich am meisten aufregte, dass er noch durch die ganze Sbahn rief hier komm mal her hier haben wir eine. Da er mit dem Gerät nicht mal umgehen konnte. Das war mir übertrieben peinlich, als er das rief. Er schrieb sich alles ab. Dann hatte ich auch noch erfahren das sie eigentlich in einer anderen Sbahn hätten sein müssen, naja Pech für mich... Jedenfalls habe ich gerade entdeckt, dass sie meine Straße und PLZ falsch abgeschrieben haben. Denkt ihr sie würden mich finden ? Ich sehe es nicht ein das zu bezahlen zumal ich ja eine Jahreskarte besitze und dann auch noch die peinliche Aktion von dem Kontrolleur, zudem sollten die nicht mal in der Sbahn sein. Alles Pech eben aber für die falsch abgeschriebene Adresse kann ich doch nichts oder ? Zumal dort auch noch steht das es vom Bundespersonalausweis abgeschrieben wurde. Was ich dazu aber noch sagen muss, ich habe einen seltenen Zweitnamen und die Hausnummer stimmt auch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?