Kann ich dem Vater das Sorgerecht entziehen?

7 Antworten

also ich finde die Antworten hier teilweise katastrophal. Ein Vater ist völlig betrunken mit seinem Kleinkind unterwegs.. der ist doch gar nicht mehr in der Lage,auf das Kind aufzupassen oder im Krankheitsfall zb richtig zu reagieren. Das ist mehr als eine Verfehlung oder eine KLeinigkeit. Hinzu kommt, dass er die Mutter des Kindes in einen Schockzustand versetzt hat und sie von A nach B bestellt hat, sie quasi ihrem Kind hinterherlaufen musste. Ich würde in jedem Fall darauf drängen, dass er das Kind erstmal nicht mehr alleine haben kann.

Du vertraust das Kind jemandem an, von dem Du weißt, daß er ein Alkoholproblem hat??? Und Du glaubst ernsthaft, daß das ein besseres Elternverhalten ist? Sei froh, wenn das Jugendamt Dir aus Deiner Verantwortungslosigkeit keinen Strick dreht - so wie Du ihm halt an den Karren fahren willst...

Was soll dieser Blödsinn? Sie vertraut ihr kind nicht irgendeinem Penner an, sondern dem Vater, und dem hat sie erstmal nichts vorzuschreiben! Solang keine Kindeswohlgefährdung bewiesen ist, werden hier keine Stricke gedreht.

0
@JoeGranato

Wenn sie schon solche Erfahrungen gemacht hat und weiß, daß er ein Alkoholproblem hat, dann kann sie ihn halt nicht mit dem Sohn alleine lassen. Tut sie es trotzdem, ist es absolut verantwortungslos!

0
@ErsterSchnee

Im Extremfall gibt es begleiteten Umgang. Ich sags nochmal, die Mutter hat nichts vorzuschreiben. Sie hat zu beweisen und zu beantragen.

0
@JoeGranato

Was heißt hier vorschreiben? Sie soll dem Vater ja nicht vorschreiben, nichts mehr zu trinken, sie soll das Kind nur nicht mt einem Alkoholiker alleine lassen. Notfalls muß man sich dann einen Babysitter organisieren oder (sofern möglich) selber mal zuhause bleiben.

0
@jumba

Witzige Idee! Ach, @jumba, meise schreibt man in dem Fall übrigens groß.:-)

0

Du kannst dem Vater gar nichts entziehen, dass kann nur das Gericht. Aber wie soll denn das laufen, wenn Ihr zusammen wohnt?

kann eine streunende katze nach hause genommen werden?

hAllo! meine fam. hat von meiner oma ein haus geerbt und hier streunen immer ihre katzen rum und ich will sie jetz mit nach hause nehmen aber mein vater meint sowas geht nicht.. ausserdem hab ich einen kleinen yorki - naja.. wieso sollte das nicht gehen und würde mein hund sich mit ihr verstehen ? er ist ganz lieb und so.. beisst auch nicht knurrt nur manchmal :/ aber nur unter umständen. danke :)

...zur Frage

welche Chancen hab ich dem vorbestraften Vater das Umgangsrecht zu entziehen

Hallo zusammen...

Ich bin alleinerziehend und allein sorgeberechtigt. Mit dem vater war ich nie verheiratet. Noch in der schwangerschaft hat er sich von mir getrennt. Mein sohn ist jetzt fast 8 jahre alt. Der vater meines sohnes hat in den ersten jahren Kaum interesse am kind gezeigt. Sehr selten kam ein besuch zu stande. Mit den jahren etwas mehr kontakt weil ich nicht Locker lies und WOLLTE das er sich kümmert. In der zeit saß er im gefängniss wegen drogenhandel Selber konsumierte er bis vor einem jahr auch drogen Behauptet jetzt er sei clean. Hat noch bewährung und auch mehrfach dagegen verstoßen. Die oma meines sohnes hatte öfter kontakt oma väterlicher seits) Seit ca 5 monaten sieht er den kleinen 1x die woche Ich hatte ihn darum gebeten damit der kleine kontinuität hat. Das verhalten meines sohnes änderte sich zum negativen. Je häufiger er beim vater und der oma war. Die oma wollte mitbestimmen immer mehr einfluss nehmen und entschied Über meinen kopf hinweg. Redete bei meinem sohn immer GEGEN das was ich sagte. Sagte immer was ich entscheide ist falsch was oma entscheidet ist richtig. Mein kind fing an zu rebellieten und war total ungezogen. Immer öfter sagte er: "ABER OMA HAT GESAGT..."

Ich musste meinen standpunkt deutlich machen und lies meinen sohn nur noch ab und zu zur oma. Das passte ihr nicht in den kram und sie begann gegen mich zu schießen.

Rief mich min. 10x täglich an wollte alles wissen und bei allem mitreden...

Das nervt !!!

Sie will mir vorschreiben wie ich was wann zu tun habe. Geht gar nicht.

Ich habe seit einen jahr einen neuen partner und das ist ihr auch ein dorn im auge. Sie wettert gegen ihn und belästigt selbst MEINE mutter damit.

Vor paar tagen kam es dann zum knall. Als sie und der vater meinen sohn nach einem besuch Zurück brachten zu mir wollte mein sohn nicht mit nach hause kommen er wollte beim vater schlafen. Er weinte weil ich nein sagte. Daraufhin rastete der vater völlig aus und schlug mir ins gesicht. Vor meinem sohn !!! ALs ich weg lief mit meinem kind kam er brüllend und drohend hinter uns her Er behauptet jetzt er hätte mich nicht geschlagen und die oma sagt ebenfalls das ich lüge. Sie haben gemeinsam die ganze zeit versucht den kleinen zu manipulieten das sie die vesseren sind. Wollten sich die liebe erkaufen. Jetzt kam das wahre gesicht der beiden zum vorschein. Ich erstattete sofort anzeige bei der polizei. Zwei tage später bombardierte mich die oma mit anrufen. Ich ging nicht ran. Gestern lauerte mir die oma dann beim einkaufen auf und beschimpfte mich und verfolgte mich Quer durvh den laden. Vor meinem sohn !!! Mein freund und meine beste freundin waren zum glück dabei. Ich habe mittlerweile angst alleine mit dem kleinen raus zu gehen. Mein sohn ist völlig fertig und will da erstmal nicht mehr hin. Und ich will beiden den umgang verbieten lassen. Hab ich da chancen ???

...zur Frage

Drogen bei vater gefunden. Was tun?

Wir (ich m12 und Mutter) mussten meinen Vater abholen er rief mich an und sagte ich sollte sein portmonai aus der Tasche holen. Stadt dem portmonai fand ich aber gras (Droge) mit presse und dieses papier von Zigaretten. Was tun?

Danke im vorraus.

...zur Frage

Schwarzfahren bezahlen?

Liebe Community, ich wurde vor kurzem beim "Schwarzfahren" erwischt. Ich besitze eine Jahreskarte, da aber mein Portmoney zu dem Zeitpunkt kaputt war, hatte ich meine Jahreskarte leider in einer anderen Jacke vergessen. Ich hatte mir ein Zuschlag am Automaten geholt, da ich über eine andere Zone fahren musste. Als ich Einstieg hab ich die Kontrolleure schon gesehen mir aber dabei nichts gedacht, da ich zu dem Zeitpunkt noch nichts von meinem Glück wusste. Jedenfalls wurde ich erwischt! Hab meine Jahreskarte nicht gefunden und meinen Personalausweis vorgelegt. Was mich am meisten aufregte, dass er noch durch die ganze Sbahn rief hier komm mal her hier haben wir eine. Da er mit dem Gerät nicht mal umgehen konnte. Das war mir übertrieben peinlich, als er das rief. Er schrieb sich alles ab. Dann hatte ich auch noch erfahren das sie eigentlich in einer anderen Sbahn hätten sein müssen, naja Pech für mich... Jedenfalls habe ich gerade entdeckt, dass sie meine Straße und PLZ falsch abgeschrieben haben. Denkt ihr sie würden mich finden ? Ich sehe es nicht ein das zu bezahlen zumal ich ja eine Jahreskarte besitze und dann auch noch die peinliche Aktion von dem Kontrolleur, zudem sollten die nicht mal in der Sbahn sein. Alles Pech eben aber für die falsch abgeschriebene Adresse kann ich doch nichts oder ? Zumal dort auch noch steht das es vom Bundespersonalausweis abgeschrieben wurde. Was ich dazu aber noch sagen muss, ich habe einen seltenen Zweitnamen und die Hausnummer stimmt auch.

...zur Frage

Vater Stalkt uns!

Ich bräuchte mal euren rat... Im Sommer 2011 hat mein Vater meine Mutter zusammengeschlagen als ich (15 Jahre alt) nicht zuhause war. Meine Schwester (9 Jahre alt) rief mich an und sagte mir ich solle sofort nach hause kommen und helfen. Als ich dann nach hause gerannt bin war die Polizei auch schon da. Aber diese fotzen haben nichts gemacht obwohl meine Mutter da mit einem angeschwollenem Hals und gesicht saß. Er hat nie zugegeben das er sie geschlagen hat, und die Bullen haben meinem Vater geglaubt und dachten meine Mutter lüge. Kurz danach ist mein Vater ausgezogen, der gerichtliche scheidungstermin steht aber noch aus. Ich bin zusammen mit meiner schwester bei meiner mutter geblieben und mein Vater hat mittlerweile auch eine eigene Wohnung die aber nicht mal 100m von uns entfernt ist obwohl er sich meiner Mutter nicht auf 80m (glaube ich, kann mehr sein) nähern darf. Seit er seine Wohnung hat stalkt er uns ununterbrochen. Z.B. gestern. Da war meine Mutter bei ihrer Freundin und kam gegen 11 nach hause. Mein Vater hat sie an dem Abend mindestens 20 mal angerufen um zu kontrollieren wo sie steckt aber meine Mutter ist bewusst nicht ans Telefon gegangen. Als sie dann zuhause war hat mein Vater sie vor unserer Haustür schon erwartet und ist ihr aggressiv entgegen gekommen. Er hat sie und meine Schwester dann die ganze zeit ausgefragt wo sie waren und was sie gemacht haben. Wir alle haben schon sehr Angst vor ihm aber unser Anwalt sagt uns immer das wir ruhig sein sollen und wir nicht die Polizei mit reinziehen. Er macht noch viele andere Sachen aber ich glaube der Text hier war schon lang genug. Könnt ihr mir bitte sagen was ich dagegen machen kann? :( mit meinem Vater reden kann ich auch nicht er sagt immer das was ich und meine Mutter sagen nicht stimmt und er sieht die Sachen einfach nicht ein :( ich halt das langsam nicht mehr aus ich überlege manchmal einfach von zuhause abzuhauen und nicht mehr zurückkommen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?