Kann ich dem Staat einfach auf der Tasche liegen?

18 Antworten

Das ist im deutschen Staat - was an sich bedenklich anmutet - tatsächlich möglich, ich kenne einige solcher Fälle & einen Mann, der seit rund 30 Jahren auf diese Weise sein Leben "gestaltet". Erstrebenswert ist es aber sicher nicht, zumal Sanktionen und bisweilen demütigende/herabwürdigende Amtskontakte usw. das Ganze sicherlich nicht angenehmer gestalten.

Mein Cousin, gesundheitlich bedingter Voll-Invalide, kann davon ein Lied singen & wird zudem von etlichen Leuten geächtet oder belächelt, weil er mit knapp 42 Jahren Frührentner ist. 

Nicht so ohne weiteres. Du kannst zwar gerne in einer Höhle sitzen und vor Dich hinbrüten, das spricht Dir niemand ab, aber der Staat wird Dich dabei nicht unbedingt unterstützen. Die meisten Hilfen sind an den Umstand gekoppelt, dass Du nicht in der Lage bist, Dich selbst zu versorgen. Wenn Du einfach keine Lust dazu hast, ist das etwas anderes. 

Verflucht sei der Engstirn! Doch Dank wird geflüstert zur Wertschätzung deiner Mühen.

0

Ja klar, du kannst es versuchen. Es gibt genügend Menschen, denen es gelungen ist. Blos zeig deinen Feingeist nicht den Beamten, sie könnten dich falsch verstehen. Versuche deine Eloquenz im entscheidenden Moment ein wenig zu drosseln :-)

Denk an die Brennesselsuppe unter der Brücke.

kümmel schlucken wegen Blähungen?

Ich leide täglich unter Blähungen..habe mir jetzt von Ostmann Kümmel gekauft...da mir das aber überhaupt nicht schmeckt(auch nicht als Tee) wollte ich fragen, ob es was bringt, wenn ich die Körner einfach mit Wasser runterschlucke...oder müssen die gekaut werden, damit sie wirken? Wenn das funktioniert, wann sollte man die denn dann schlucken..vor/während/nach dem Essen?

...zur Frage

Wieso sterben menschen an Kammerflimmern?

Hallo, mich würde interessieren wieso oder ob überhaupt (noch) leute an Kammerflimmern sterben. Ich habe gelesen, dass durch einen Elektroschock während des Kammerflimmerns alles wieder in Ordnung gebracht werden kann. Auf derselben Seite steht aber, dass täglich 350 Menschen in Deutschland an Kammerflimmern sterben. Nun da es diese automatisierten Elektroschocks als Implantate gibt frage ich mich, wieso 350 Leute täglich sterben, wenn die Lösung doch so einfach scheint? Wo ist der Haken bei der Sache?

Danke für jede hilfreiche Antwort :-)

...zur Frage

Kann es schädlich sein im Überfluss aufzuwachsen?

Ich frage mich was das aus einem machen kann. 🤔 Ich bekomme und habe eigentlich so alles was ich will und wünsche muss ich nur aussprechen, aber trotzdem würde ich behaupten das ich genau der selbe Mensch wäre wenn ich mit H4 aufgewachsen wäre, vielleicht hätte ich dann oft Langeweile weil ich meine Hobbys nicht in dem Ausmaß ausleben könnte, aber menschlich wäre ich wohl zu 100% der selbe. Kann es trotzdem irgendwelche Nachwirkungen haben?

Ist es besser "Armut" kennenzulernen um das Leben und damit auch seine Schattenseiten besser kennen zu lernen? Wird man dann dankbarer oder eher genau das Gegenteil? Shadow rappte doch dazu mal "desto weniger wir haben, umso mehr wollen wir" stimmt das also? Das würde ja bedeuten das man undankbarer wird.

...zur Frage

Neidisch auf die Freundin - was tun?

Hallo, ich habe seit paar Monaten eine Freundin. Diese ist wirklich ein herzensguter und netter Mensch, was ich wahnsinnig an ihr schätze. Sie ist paar Jährchen jünger als ich und studiert, während ich arbeiten gehe. Das Ding ist: es nervt mich, dass meine Freundin mehr Geld (dank ihren Eltern) zur Verfügung hat (plus größere Wohnung etc,) als ich obwohl sie keinen Strich arbeitet (was bei IHREM studium locker möglich wäre.. oder in den semesterferien). Es ist da einfach dieser Neid, der aus mir spricht weil ich auch mittlerweile unheimlich gerne studieren würde um mehr zu erreichen (habe abi, bin nicht dumm, wüsste genau was und hätte vermutlich mehr ehrgeiz als meine freundin...), aber diese Möglichkeit nicht habe, da meine Eltern mich nicht finanziell mehr unterstützen möchten (auch nicht so sehr können wie bei meiner Freundin). Irgendwie bin ich täglich damit konfrontiert, dass sie so locker so leicht was aus ihrem Leben machen kann, was ich mir auch so sehr wünschen würde, und es ihr während ihrem lockeren Studium noch besser geht als mir.. Erwische mich dabei, wie ich oft neidisch auf sie bin und schlechte Laune bekomme deswegen, wenn ich höre wie sie Geld ausgibt während ich arbeiten muss um meine Rechnungen zu begleichen. Wie kann ich diesen NEID abstellen? Kennt ihr solche situationen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?