Kann ich dem Fahrlehrer meine Meinung geigen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Können: Selbstverständlich. Für dein eigenes Wohlergehen solltest du das Problem aber vielleicht ruhig und sachlich darstellen. Heb dir die "Explosion" lieber für den Moment auf wenn du deinen Schein hast. Ansonsten wird das Ganze nur unangenehmer für dich. 

Nur als Warnung: Fahrschulen dürfen ihrerseites auch Verträge kündigen

Das Auto ist dir abgewürgt und du willst die Start/Stop Engine einfach so betätigen ohne die Kupplung zu treten?

Sorry - aber dann würde ich dir auch die Meinung geigen.

Wahrscheinlich startest du das Auto wenn KEIN Gang drinnen ist - dann brauchst du die Kupplung nicht.

Aber sobald ein Gang DRINNEN ist - dann musst du unbedingt die Kupplung mit durchdrücken - sonst würgst du das Auto sofort wieder ab!

Nein Quatsch! Ich habe die Kupplung durchgetreten! Und dann wollte ich eben den Knopf drücken, aber da hat er mich dann so zur Sau gemacht. Es war mal wieder ein schlechter Tag für den, wie immer. Wenn wir andere abholen gehen, ist er zu ihnen auch immer extrem fies, der hat mittlerweile nen richtig schlechten Ruf. 

Danke für die Infos! :) 

0

Ich würde damit ja warten, bis ich den Führerschein in der Hand halte. Ich mein ja nur.... ;)

Was möchtest Du wissen?