Kann ich das so machen mit meine Pullis?

3 Antworten

Wenn du eine niedrige Temperatur wählst, kannst du vieles in den Trockner tun, gerade im Winter ist es bei vielen beliebt. Pullover, Hosen T-Shirts würde ich immer auf links ziehen, bevor sie in den Trockner kommen. Es gibt auch Kurz-Warmprogramme, die müsste man evtl. mehrmals durchlaufen lassen, aber ansonsten spricht da eigentlich nichts gegen. Außer die Waschanleitung vom Hersteller oder ein/e eingefleischte/r Waschfrau/mann.

Probier es aus, wenn du nachher einen Puppenpulli hast weißt du das es keine gute Idee war. 

Ach übrigens die "konservativen Hausfrauen" brauchen nicht für jede Farbe eine Waschladung, sie wissen einfach was sich mit was verträgt.

Woraus besteht der Pullover? Leg dir doch einen Mini-Wäschetrockner zu, den man an den Heizkörper hängt - für den einen Pullover ist das doch okay.

Was möchtest Du wissen?