Kann ich das Gymnasium schaffen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey,

was hilft ist viel Sprechen. Texte schreiben. Egal zu was und das dann kontrollieren lassen. Mit Freunden lernen hilft auch unglaublich viel. Dann macht es gleich viel mehr Spaß. 

Bei PoWi hilft es bestimmt wenn du dich mit der aktuellen Lage beschäftigst. Also Zeitung liest oder Nachrichten schaust. Dann kannst du auch im Unterricht mitwirken, wenn darüber geredet wird. 

Und Geschichte ist eigentlich nur auswendig lernen. Und wenn ihr Texte lest die in einer Klausur dran kommen einfach die wichtigsten Sachen rausschreiben, damit du beim Lernen nicht mehr den ganzen Text lesen musst, sondern nur deine Notizen. 

Aber am aller wichtigsten ist, dass du daran glaubst. Und du vertrauen in dich hast, dass du das schaffst. Dann fällt es dir leichter. Sprich dir Mut zu. 

Du packst das, wenn du es wirklich willst und wenn du dich bemühst. :D

Viel Spaß beim lernen. Hoffe ich konnte dir helfe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Herr Ausländer!

Nee Spaß 😁 Erstmal lernst du sowieso noch dazu und zum anderen können selbst viele Deutsche kein richtiges Deutsch XD Z.B. bekommt es kaum einer hin den 2. Fall richtig zu benutzen. Ich rede aus Erfahrung, da ich in der 11. Klasse bin. Außerdem kannst du sonst einfach Fachabitur machen, wenn du dir zu unsicher bist oder eine Klasse wiederholen.

Es gibt auch genug Leute deren Argumentation ganz gut ist, ihr Deutsch allerdings nicht unbedingt. Du schreibst dafür aber schon echt gut 😉🙄

Gutes Schaffen und mach dir Hoffnung! Habe auch selbst lange an mir gezweifelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls Du Englisch als Muttersprache hast, dürfte Dir die deutsche Grammatik nicht sehr schwer fallen, da es viele Ähnlichkeiten gibt. Ansonsten: Gewöhne Dir an, eine deutsche Tageszeitung zu lesen.  Da übst Du Deutsch und lernst einiges über Politik und Geschichte. Falls Du noch jünger bist, könntest Du aber auch erst mal die sog "Mittlere Reife" (= Abschluss 10. Klasse bzw. Realschulabschluss) machen und später über z.B. Abendschule/Kolleg oder auch Berufsoberschule (falls Du einen Berufsabschluss hast) das Abitur nachmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kannst du es schaffen. Wenn du dich bemühst und den Willen hast es zu schaffen geht das auch wenn man Deutsch nicht als Muttersprache spricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es versuchen ... Wenn du in anderen Fächern gut bist, warum denn nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du das schaffen.

Red mal mit deinen Lehrern, ob die dir dabei, was du nicht verstehst, nicht helfen können. Ob die vielleicht wissen, was hilft. Oder frag deine Mitschüler, ob die dir helfen können. Ich bin mir sicher, die erklären dir gerne, was du nicht verstehst.

Vielleicht gibt es ja Literatur in deiner Muttersprache, die du dann besser verstehst und dann ins deutsche Übersetzen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?