Kann ich das Geld noch verlangen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest es jetzt umgehend (!) nach- bzw. zurückfordern, bevor Verjährungsfristen greifen. Besser ist es, dieses schriftlich zu tun. Bei mündlichen Absprachen ist es immer ein Problem, evtl. Ab- oder Rücksprachen im Streitfall nachzuweisen.

Evtl. solltest Du dir Hilfe und Bestätigung beim Betriebs-/Personalrat holen, wenn es bei Dir in der Firma einen geben sollte.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehaltsansprüche verjähren nach 3 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?