Kann ich das baby aufwecken?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ist mit den Eltern abgesprochen dass Du ihn auf den Bauch legst? Falls nein: umdrehen! Bauchlage ist nur unter (erfahrener) Aufsicht ok, ansonsten immer Rückenlage oder sicher gelagerte Seitlage.
Wecken kannst Du das Baby wenn es sich grade in einer Leichtschlafphase befindet, also zuckt, sich bewegt etc. Sonst bitte nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dani123231 15.12.2015, 19:06

Meine Mama meint, ich kann's diesesmal machen. ich hab seinen Kopf auf die Seite gelegt.

0

Hallo,

meine kleine Tochter hat auch immer auf dem Bauch geschlafen und auch jetzt, mit 13 Monaten, tut sie  das noch. Daran ist nichts schlimm, wichtig ist nur, dass das Kind atmen kann. Den Rest schafft das Kind alleine. Also hin und wieder mal schauen ob alles in Ordnung ist oder eben über das Babyphone gucken.

Ich wecke meine Kleine nie oder nur in den wichtigsten Fällen. Gerade mit einem Monat habe ich meine Tochter immer schlafen lassen, wobei man sie auch gut vom Bett in den Kinderwagen oder Maxi-Cosi legen konnte während sie geschlafen hat.

Das Kind wacht von selbst auf wenn es Hunger hat. Lass es schlafen, es wird sich melden.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habt ihr ein Stillkissen zur Hand? Damit würde ich jetzt vorsichtig versuchen es zumindest auf die Seite zu legen und am Rücken mit dem Kissen zu stützen. Ein normales Kissen tut aber auch. Ich finde es aber super das du deine Mama so unterstützt..dennoch ist sich um ein kleines Baby zu kümmern eine Große Aufgabe! Wenn du dir nicht sichern sein solltest oder fragen hast ruf sie bitte einfach an :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte absolut nichts davon, nach Uhrzeit zu füttern. 
Das Baby sollte nach Bedarf gefüttert werden.
Und wieso betreust du ein Neugeborenes? Wo ist die Mutter?
Ich würde warten, bis er wach wird und bis dahin in seiner Nähe bleiben. Ein Baby sollte nicht alleine schlafen. Egal, in welcher Position.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte Babys in dem Alter noch nicht auf den Bauch legen beim schlafen... und zu deiner Frage wenn er oder sie noch schlafen sollte würde ich warten wenn es Hunger bekommt macht es sich schon bemerkbar 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dani123231 15.12.2015, 19:07

Er schläft grade, soll ich versuchen ihn heimlich auf den rücken zu legen?

1
GroupieNo1 15.12.2015, 19:37

Ach so ein Quatsch!
Wenn die Kinder auf dem Bauch schlafen schlafen Sie auf dem Bauch!
Plötzlicherkindtod hin oder her, diesen Quatsch gibt es eh nicht, und nur weil die deutschen Mediziner keine Lust haben die Säuglinge vernünftig zu untersuchen wird den Eltern Panik gemacht mit dem plötzlichen Kindstod!
Mein Zwerg schläft seit der 1 Woche an nur auf dem Bauch. Jedes drehen und wenden hat nie etwas gebracht! Er dreht seinen Kopf zu Seite (übrigens auch von der 1 Woche an nach rechts und links so wie ihm es eben gerade passt)
Selbst im Krankenhaus wurde er aufgrund von seinem lungenriss nur auf dem Bauch Gelagert und darf auch wo er gesund ist gerne immer auf dem Bauch schlafen. Aussage zweier Ärzte!

1

Warte bis er aufwacht....wenn du aber unsicher bist, ruf die Mama von dem Kind an! Wie alt bist du, wenn ich fragen darf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dani123231 15.12.2015, 19:05

Meine Mama nimmt pflegekinder auf für eine Zeit, und ich (18) hab mich angeboten, ihr mal zu helfen wenn sie bisschen freizeit will, da möchte ich sie nicht stören ausser es ist natürlich ganz wichtig und Notwenig.

2
MaggieundSue 15.12.2015, 19:11
@dani123231

Dann lasse es so schlafen wie es gerade liegt! Meine Söhne waren auch Bauchschläfer und leben beide noch! Lass dir keine Panik einjagen! 

Wenn du ihn schlafen siehst und du dabei ein gutes Gefühl dabei hast, dann lass ihn. Wenn du dir nicht sicher bisst mach die seitenlage....ach, du machst das schon! :)

0

Warte bis das Baby von selber wach wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?