Kann ich das Abi nur einmal machen wenn ich in der 10 wiederhol?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du darfst in der dreijährigen Oberstufe nur einmal wiederholen. Wenn die 10 also Deine Einführungsphase war (bei G8) darfst Du nicht mehr wiederholen.

Unabhängig von dieser Regel darfst Du die Abiturprüfung im Falle eines Scheiterns noch ein einziges mal versuchen, entweder in einem Nachtermin oder mit einer Wiederholung von Q2.

Fliegst Du aus der gymnasialen Oberstufe, kannst Du das Abitur aber immer noch woanders, z.B. auf einer Berufsoberschule oder einem Erwachsenenkolleg versuchen, sofern Du die Voraussetzungen dafür (abgeschlossene Berufsausbildung !) vorweisen kannst und das Abitur etwa durch zweimaliges Versagen in der Abiturprüfung endgültig nicht bestanden hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dein abi generell nur einmal machen (halt wenn dus bestehst)
Also wenn du zum beispiel ein 3,9 schnitt hast kannst du das abi nicht mehr wiederholen.

Du darfst es nur nocheinmal machen wenn du in der 12 bzw 13 sitzenbleibst also dein abi schlechter als 4,0 ist.

Aber mit der 10 klasse hat das alles nichts zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Maleny 11.12.2015, 23:27

Kd :)

0

wie oft willst du denn das Abi machen? ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?