Kann ich dafür einen Schulverweis bekommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nur eine Seite anzuhören und dann sofort darauf mit Konsequenzen zu reagieren ist wirklich keine vorbildliche Konfliktlösung. Meiner Meinung nach solltest du fordern, dass du zunächst die Gelegenheit bekommst, auch deine Sicht der Dinge zu schildern und klar zu stellen, wofür du dich entschuldigst (entschuldigen kannst und willst), bevor überhaupt über Wiedergutmachungen nachgedacht wird. An einem Streit sind immer mindestens zwei Parteien beteiligt. Ziel einer Konfliktlösung sollte sein, das Problem zu beheben, nicht "gegeneinander zu gewinnen".

Wenn du nicht angehört wirst, kannst du die Konversation verlassen (ruhig bleiben ist dabei das Allerwichtigste) und um Aufschub bitten, bis du dich beim zuständigen Schulamt erkundigt hast, wie mit so einer Situation umzugehen ist. Das wäre dann der nächste Schritt. Jedenfalls würde ich, wenn du mein Sohn wärest, nicht zulassen, dass du ohne Anhörung für etwas "bestraft" wirst (zum Beispiel durch Schulverweis), was du nicht gemacht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janiela
11.07.2016, 19:56

Übrigens wäre es sicher von Vorteil, wenn du ein Mitglied der Schülervertretung mit in das Gespräch nähmest.

1
Kommentar von ulupinator
11.07.2016, 20:14

Der sv-Schulleiter meinte, dass das Thema abgeschlossen sei und ich mir ein paar Gründe aufschreiben soll wie ich mich bessere. Aber ich weis nicht wie ich mich bessern soll! Ich grübel schon den ganzen Tag in meinem Kopf und weis nicht weiter. 

Ich habe kein Problem damit, dass er denkt das ich der "Böse" bin, ich kann mich ruhig für alles und jeden entschuldigen.

Nur ich weis nicht was ich als Besserungsvorschlag bringen soll, mir fällt nur ein den sv-Schulleiter voll zu sprechen wie leid es mir tut und, dass das nicht mehr vorkommt etc etc. und dann würde ich noch gerne die Lehrerin kritisieren.

Im konkreten suche ich gerade nur nach Ideen was ich ihm erzählen kann. MFG 

0

Ja klar kannst du für Beleidigungen etc. Ben Verweis bekommen. Aber wegen ungerechter Notengebung und so musst du mal mitm vertrauenslehrer reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kannst du natürlich man kann für fast alles einen Verweis bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?