Kann ich dafür belangt werden mit 15?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vor ein paar Monaten gab es noch nicht mal ein Gesetz, dass Shisha rauchen für Minderjährige überhaupt verboten ist, war eine Gesetzeslücke, die erst vor kurzem (ich glaube ab April) geschlossen wurde.

Aber selbst wenn es verboten gewesen wäre für Minderjährige, dann steht die Abgabe an Minderjährige zwar unter Strafe, aber das rauchen selbst wird nicht bestraft (höchstens von den Eltern). Eine Strafverfolgung (Anzeigen kann jeder, was er will, passiert nur eben nichts, wenn man es tut) findet daher nicht statt, es kann dir also nichts passieren. Und ihr Sohn wäre noch dazu genauso mit dran.

Fahrlässige Sachbeschädigung ist ebenso kein Straftatbestand und durch eine Anzeige bekommt man niemals Geld, denn das müssten sie selbst mit Hilfe eines Anwaltes zivilrechtlich einklagen.

Von daher nein, sie können dir gar nichts, wollen können sie viel, aber das sind nur leere Drohungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gastgeber ist der Sohnemann, der hat den Unfall verursacht; und auch für den  Schaden gerade zustehen. Ihr habt da keine Schuld. 

Da wird kaum eine Versicherung für haften. Eigenschaden. 

Anzeigen? Warum ..  Privat

Viel Spass den Eltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chemikant2
07.04.2016, 14:00

die wollen das wir das bezahlen deswegen wollen sie uns anzeigen damit wir es zahlen müssen

0
Kommentar von chemikant2
07.04.2016, 21:31

ja genau @peterobm

0

Schlimm diese Eltern, die alle anderen verantwortlichen machen obwohl das eigene Kind den Shit gemacht hat. Musst nicht beunruhigt sein, da die Eltern sich selber ein Eigentor schießen würden wenn sie die Polizei informieren ihr wprdet ShiSha rauchen. Die haben nämlich sowas wie ne Aufsichtspflicht und die hötten sie dadurch ganz schön verletzt, außerdem woher hat der Sohn die ShiSha + Tabak, von den Eltern? Dampf ne ShiSha auf ddas Verhalten von den Eltern :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein man darf es nicht, aber sollen sie das doch tuhen. Dabei geratten doch sie selber in gefahr, da sie die Erziehungsberechtigten sind und nicht auf passen können was ihr sohn macht.

Waren die Eltern im Haus, wenn ja dan können sie ja ned mal kontrollieren was ihr sohn macht, wenn sie sogar wussten das geraucht wurde. Dan haben sie sich strafbar gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chemikant2
07.04.2016, 14:01

Nein der vater ging zur Stiefmutter

0
Kommentar von chemikant2
07.04.2016, 14:04

ja deswegen find ich das auch ziemlich dumm aber die lügen ja und sagen wie waren es

0
Kommentar von chemikant2
07.04.2016, 21:29

naja eigentlich 6 der sohnemann hat nen bruder der war auch dabei

0

Fahrlässige Sachbeschädigung existiert nicht. Anzeige nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chemikant2
07.04.2016, 14:02

können sie uns aber anzeigen wegen dem shisha rauchen ?

0
Kommentar von JuraErstie
07.04.2016, 14:04

Dann dürften sie ihren Sohn zuerst anzeigen. Und das werden sie nicht. Und wegen Shisha rauchen - das JuSchG sieht zwar vor, dass das rauchen nicht gestattet wird, ist aber keine Straftat.

0

Was möchtest Du wissen?