Kann ich blind werden? :, (

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Also erstens mal bist du sehr wiedersprüchlich. Machst dir jede Menge Sorgen über die gesundheit, aber zum Arzt willst du nicht. solange du nicht zum arzt gehst, wirst du halt mit einer gewissen Unsicherheit (oder Angst) leben müssen. Und die können wir dir hier nur schwer nehmen.

Was du beschreibst, kann allerdings auch ganz andere Ursachen haben, die nicht an den Augen liegen. Ich bin kein Mediziner, aber ich denke, dass zum Beispiel auch Kreislaufprobleme, Flüssigkeitsmangel, einseitige Ernährung, Stress, Belastung der Augen durch Bildschirmarbeit und vieles Andere der Grund sein können. Und das sind alles eher harmose Gründe, die man beheben kann. Aber nur wenn der Arzt den wirklichen Grund herausgefunden hat.

geh zum Artzt, wenn es dir wirklich so wichtig ist!

Davon geträumt hast du wahrscheinlich nur, weil im Traum das Unterbewusstsein das erlebte verarbeitet. Wenn du dir in letzter zeit viel gedanken dasrüber gemacht hast, dann verarbeitet das das unterbewusstsein eben auch im schlaf.

mach mal folgendes: wenn du im dunkeln im bett liegst, rede dir ganz fest ein, dass ein umriss von einem gegenstand im dunkeln sich bewegt, also lebt! wenn du dir das lange genug einredest, glaubst du wirklich zu sehen, dass es sich bewegt! genauso ist es mit der blindheit, vor der du panische angst hast-du redest dir das ein!!! oft sind blinde menschen von geburt an blind und es kommt wirklich nicht oft vor, dass jemand durch eine augenerkrankung in jungen jahren erblindet!

Du stirbst vor Angst und möchtest nicht zum Arzt? Das widerspricht sich. So aus der Entfernung kann keiner deine Frage mit Sicherheit beantworten. Ich selber hatte im Laufe der Jahre schon öfter "Augenflimmern" gehabt, teilweise bis zu 40 Minuten, lebe aber immer noch. Was du hast kann das Gleiche oder etwas völlig anderes sein. Also geh zum Arzt. Sonst bleibt die Angst.

du wirst wohl oder übel einen fachmann fragen müssen, da es dir 1. wichtig ist, das augenlicht zu behalten, wir hier 2. keine fachärzte sind, und du 3. die symptome kaum exakt beschreiben kannst

du kannst aber für dich selbst versuchen, das problem einzugrenzen, also wann es passiert, bei welcher gelegenheit, gibt es weitere anzeichen, z.b. müdigkeit, kopfschmerz, aufgeregtheit, usw

kompromiß: geh zum optiker und mach einen sehtest

keine Angst, man wird nicht einfach so blind nur weil man ein Flacken in den Augen hat. Wenns zu oft kommt solltest du aber vielleicht doch mal überlegen zum Augenarzt zu gehen

Mach den Rechner aus, das schont deine Augen, dann können sie sich erholen ... du starrst vermutlich einfach zu lange auf deinen Monitor

sunnykaninchen 26.03.2012, 00:13

ich bin nicht oft am Computer und das war in Momenten,in denen ich nicht (und auch nicht kruze zeit davor) am Computer war.

0

hey mache dir mal keine gedanken ich weiß wovon du redes ich habe das auch abundzu und bin 18 jahre habe das schon bestimmt 3 jahre abundzu mal und bin immer noch nicht blind ist nicht ernstes

Entweder gehst Du zum Arzt oder Du musst eben in Kauf nehmen, dass Du vielleicht blind wirst.

So einfach ist die Antwort.

Wenn du zum Arzt gehst, kann er dir vielleicht helfen und es ist gar nicht schlimm.Wir können dir nicht helfen.Wünsche dir alles Gute.L.G.

Wenn Du nicht zum Arzt gehst kann Deine Angst nicht so gross sein. Weil das die einzig vernünftige Möglichkeit ist Deine Frage zu beantworten.

sunnykaninchen 26.03.2012, 00:14

eben davor hab ich Angst,das etwas Schlimmes rasukommt!Ohne Augen bin ich nichts!Meine Angst ist riesig,sonst würde ich nicht schon davon träumen und nachts um halb eins hier Fragen stellen.

0
PeterSchu 26.03.2012, 00:20
@sunnykaninchen

Erfahrungsgemäß werden nur ganz wenige Menschen aus heiterem Himmel blind. Es ist also ziemlich unwahrscheinlich, dass du beim Arzt etwas Schlimmes erfährst. Sicher ist aber, wenn du nicht zum Arzt gehst, wirst du noch eine lange Zeit voller Ängste verbringen.

0

Was möchtest Du wissen?